{Traveling} Ein kurzer Abstecher nach Indien

Der Abschied aus Malaysia fiel mir etwas schwerer, als die vielen Abreisen davor: ich hatte keine Gelegenheit mich richtig von der Dänin zu verabschieden; eine SMS musste reichen und zudem wäre ich lieber mit dem jemand, der ihren Platz in den letzten 24 Stunden in KL neben mir einnahm zusammen erst auf die Philippinen und dann nach Vietnam weitergereist. Hätte ich ihn nur 6 Stunden früher kennengelernt, wäre es nicht Indien geworden. Aber ich glaube ja an soetwas wie Schicksal und so trennten sich unsere Wege auf den Fahrten zu den Flughäfen.

dsc_1223 Weiterlesen

{Traveling} Eine Auszeit von der Auszeit – Malaysia

Schon vor Beginn der Reise war klar: Wenn ich schon in der Nähe bin, muss ich der Dänin auch einen Besuch abstatten. Ob ich überhaupt einen Flug habe, wusste ich jedoch nicht. Bevor wir uns zum Sonnenuntergang in Bagan aufmachten, buchte ich schnell mit dem Handy die Flüge nach Kuala Lumpur für den nächsten Morgen und sicherte mir so drei Mal den Jackpot!

dsc_1188 Weiterlesen

{Traveling} Myanmar und ich 

Die letzte Woche in Myanmar begann für mich in Yangon – der früheren Hauptstadt. Durch die Trennung von meinen Reisebegleiter und die Magenverstimmung in Mandalay brauche ich ein paar Tage Ruhe und entschied mich so drei Nächte in Yangon zu bleiben und dort etwas Rast zu machen. 

Weiterlesen

{Traveling} Myanmar in einem Wort: Beeindruckend!

Mittlerweile habe ich Myanmar verlassen und kann nur ein Wort für dieses kontrastreiche Land finden: Beeindruckend! Nach Dawei und einem Telefonat mit Vroni hatte ich beschlossen den beiden Herren noch eine Chance zu geben und erst einmal mit ihnen weiter zu reisen. Unser nächstes Ziel sollte das etwas modernere Städtchen Mawlamyine sein.

Weiterlesen