Parkajacke im Sommer

Der Sommer hält noch kühle Tage für und bereit und wenn wir ein Jäckchen früh und abends herbeisehen, können wir getrost auf eine breite Masse an Schnitten zurückgreifen.

Hier zeige ich Euch ein Sommeroutfit mit einer Parkajacke.

Wie findet Ihr denn eigentlich die Katalogpose? ↑

Wer es sich erlauben kann, kann eine kürzere Hose wählen. Hochgeschnitten und mit Jacke darüber erlaubt sie uns auch das Top reinzustecken. Der Gürtel der Jacke verleiht ihr eine taillierte Form, was auch Frauen ohne Taille eine gute Figur verpasst.

Sonnenbrille und Tuch passen in braun und Leomuster perfektzum safariangehauchten Outfit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s