Spaghetti mit Kürbis-Apfel-Sauce

YammYamm!! Kürbis… bald wird es ihn erst einmal wieder nicht mehr geben 😦 Hmpf…

Naja, noch ist er da: machen wir das beste daraus:

Inspiriert durch Luna Spaghettisauce.. optisch kein Highlight, aber lecker!!

Wir nehmen für einen vollen kleinen Topf Sauce:

1/2 Hokkaido

1 rote Zwiebel

2 Äpfel

200 ml Milch (vegan einfach Wasser oder Sojamilch)

1 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kräuter, Chiliflocken (gerne auch frischen Chili)

Kürbis (braucht Ihr nicht schälen) klein schneiden und anbraten, Zwiebel dazu, danach den Apfel. Alles mit Wasser auffüllen und weich kochen lassen. Das ganze pürieren – wenn Ihr wollt, gerne auch ein paar Stückchen überlassen. Nun würzen wir nach Geschmack. Wenn Euch die Sauce zu dick ist, einfach noch mit Wasser auffüllen. Kann auch gerne als Suppe gegessen werden.

Die Sauce hat pro Portion etwa 95 kcal; eine Portion Spaghetti 225 kcal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s