Ich liebe den Herbst!

Der Herbst ist meine allerliebste Jahreszeit!

Gestern Morgen hat er sich wieder von seiner allerschönsten Seite gezeigt – ich hätte so gern angehalten und Euch ein paar Fotos gemacht. Leider hatte ich nicht die Zeit dazu, aber sollte er mir die nächsten Tage noch einmal so einen schönen Weg zur Uni bereiten, mache ich das mal.

Nebel über Felder und Wiesen, durch Bäume schlängelnd im Wald, die bunten Blätter an den Bäumen, der Reif auf allen glätteren Oberflächen und die Sonne beim Aufgehen über der Autobahn – ja da sah sogar die Autobahn wunderschön aus!

Der Herbst ist für mich die allerschönste und leider allerkürzeste Jahreszeit. Wenn die Blätter bunt vom Baum fallen, der Nebel den Boden bedeckt und die Luft so frisch ist, das ist nur ganz kurz. Die meiste Zeit ist es kalt, kahl und der Winter drängt sich schon hinein.

Es sollte länger Herbst sein – viel länger!

Dies ist ein Herbsttag …

Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah!
Die Luft ist still, als atmete man kaum,
Und dennoch fallen raschelnd, fern und nah,
Die schönsten Früchte ab von jedem Baum.
O stört sie nicht, die Feier der Natur!
Dies ist die Lese, die sie selber hält,
Denn heute löst sich von den Zweigen nur,
Was von dem milden Strahl der Sonne fällt.

(Christian Friedrich Hebbel, 1813-1863)

Hach.. *schwärm*

Und der Herbst liebt mich..😀

3 Gedanken zu “Ich liebe den Herbst!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s