Gutscheine eingelöst und ein bisschen enttäuscht…

Ich hatte ja bei dem Kurvenstar-Casting und dem Blogcontest bei sheego teilgenommen.. bei beidem habe ich Shoppinggutscheine gewonnen, die ich nun in Klamotten investieren wollte.
Ehrlichgesagt habe ich mich nach anfänglicher Freude etwas schwer getan, Klamotten zu finden. Die tollen Sachen sind verdammt teuer und ich bin auch bei geschenktem Geld sehr geizig oder es gab sie nicht mehr in meiner Größe.
Nun hatte ich als erstes Schuhe und Taschen im Warenkorb – ist das doch eine sichere Investition des Gewinns, der mir noch die nächsten Jahre erhalten bleiben wird. Angesichts den anstehenden Winters und der nicht mehr passenden Winterkleidung im Schrank wäre warme Kleidung jedoch besser.
Also schaute ich noch einmal und suchte aus:

2 Blusen, 2 Jacken, 1 Paar Schuhe und eine Jeans.

Die eine Bluse war nach 2 Tagen nicht mehr verfügbar und wurde schweren Herzens gegen Unterwäsche getauscht, fand ich doch leider nichts anderes mehr. Die Jacken waren mir alle entweder zu teuer oder ich habe schon ähnlche im Schrank und die gewünschte Farbe war nicht verfügbar.

Es ist verdammt schwer – ich bin kein Besteller. Ich bin ein Läufer, Angucker und Anfasser und bestelle daher so gut wie nie.

Nach nur zwei Tagen kam allerdings schon das Paket und ich war happy..

Ich packte also aus und als erstes kam die blaue Sweatjacke dran… mein erster Gedanke: die sieht aber klein aus.

Ich dachte mir: ok… bisschen eng.. behälste sie als Ansporn bald reinzupassen? Dann guckte ich auf das Etikett, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass das eine L sein soll..

Finde den Fehler im Bild

Na gut.. nächste Teil.. die Karobluse. Meine erste Erwartung wie bei allen Karoblusen die ich bisher in 44 anhatte: die Arme werden nicht hineinpassen. Taddaa.. doch!

Also die Jeans.. eine grau Jeans hätte ich sehr gern, die war aber auch ganz schön stramm!

Auf die Stiefel hatte ich mich auch gefreut – sie sind wie Gummistiefel und ich dachte, sie wären auch so vom Material. Erfreulicherweise ist innen jedoch noch ein weißes dünnes Futter und das grau ist eher beige und passt super zur Karobluse!


Dann kam mein Highlight: die Bikerjacke in schwarz! Normalerweise habe ich auch hier bei einer 44 Probleme die Haut an den Oberarmen mit in die Ärmel zu bekommen. Das war kein Problem – die gingen rein, ein Kleinkind hätte aber auch noch mit reingepasst😦

Naja.. die Jacken und die Jeans (der BH auch) gehen also zurück. Leider gibt es die Bikerjacke nicht mehr eins kleiner und ich muss mir noch überlegen, ob ich die blaue Jacke noch einmal bestelle, in der Hoffnung diesmal die richtige Größe zu bekommen und wenn dann wohl die graue Jeans auch noch eins größer.

Bluse und Schuhe bleiben aber..

2 Gedanken zu “Gutscheine eingelöst und ein bisschen enttäuscht…

  1. Boah ich hatte mit meiner Bestellung auch nur Ärger.. habe jetzt schon zweimal was zurück geschickt und hoffe dass jetzt endlich mal alles passt. Also bestellen im Internet ist echt nix für mich! Vor allem wenn man sich bei einer Marke nicht drauf verlassen kann dass eine Größe auch eine Größe ist. Wenn dann noch der Größenrechner falsche Größen ausrechnet ists echt ätzend!

    • Ja, ich bin auch ein „Realtime-Shopper“ – da freuste dich auf ein Teil unddann passt oder sitzt es einfach nicht und nochmal bestellen find ich auch blöde.. ich investiere wahrscheinlich wirklich noch in Mädchengold: Schuhe und Taschen😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s