Review: Was taugen Mädchen-Ü-Eier?

Kinder hat ja nun was ganz revolutionäres auf den Markt gebracht: das Mädchen Überraschungsei.

Warte mal, rosa Schokoeier mit Spielzeug drin gab es doch woanders schon…? Egal, die waren ja nicht von Kinder.

Mutti bringt uns vom Einkaufen oft noch Ü-Eier mit und ich hatte in meinem Mädchenei bislang kein wirkliches Mädchenzeug. Mein Bruder hat sich immer etwas mehr gefreut als ich, weil Brummkreisel oder Flugdingens zum Zusammenbauen drin waren – sehr mädchenhaft…

Ein so ein kleines Hunde-/Wolf-/Polarfuchs-/Whateverbaby hatte ich mal.. aber was soll ich damit? Freundinnen von mir hatte schon Ringe – sogar ein männlicher Freund hatte schon Ringe! Mit Blumen und zum Stempeln und so.

Ich habe zum Geburtstag insgesamt 4 Stück bekommen.

Die schlachten wir jetzt mal und gucken, ob in einem der 4 tolle mädchenhafte Sachen sind..

An das Ü-Ei.. Fertig… Los!

Also, was war jetzt drin:

So eine Fee/Elfe/Püppchenteil, dass jeder Frauenrechtlerin, die schon gegen die Idealmaßbarbie gekämpft hat, die Tränen in die Augen treibt.

Irgendwas zum spielen oder Rennen veranstalten oder sowas…

Diesem Kätzchen/Koalabärchen/Tierteil mit dem übergoßen Schädel steht auf die Stirn geschrieben wie es sich fühlt, wenn man ihm eins drauf gibt.

Und zu guter letzt noch solche Teile zum Kreiselmalen, die es vor 20 Jahren schon einmal gab.. nein wartet, so alt bin ich noch nicht.. sagen wir vor 15 Jahren.

Was sagen wir nun also dazu?

Als erstes möchte ich feststellen: Kein Stempelring!

Das Maleteil kann für 5 Minuten ganz belustigend sein, aber der Rest?

Ja, nun könnte man sagen ich wäre schon zu alt dafür.. aber nein, auch als ich kleiner war ist das meiste Spielzeug im Müll gelandet weil ich nichts damit anzufangen wusste.. Toll fand ich immer, wenn da so Dinger drin waren, wo eine Wachsmalstiftspitze drauf war und man damit schreiben konnte. Die Puzzle haben mir auch immer Freude bereitet.

Aber mein erster Gedanke, als ich ausgepackt habe, war ein ganz anderer: Verdammt, wieviel Müll so ein Überraschungsei verursacht!

Guckt doch mal:

Heftig, oder?

Liebe Ü-Ei-Entwickler, bitte schenkt den Kindern etwas wirklich brauchbares: Umweltfreundlichere Ü-Eier! Bei so viel Müll nur aus 4 Eier werden die Kinder von heute ihren eigenen Kindern keine Eier mehr schenken können.. dann sieht die ganze Welt nämlich so aus:

Warum die ganze Welt? Kinder verkauft das Überraschungsei nicht nur in Deutschland (produziert von der italienischen Ferrero), sondern auch in vielen anderen Ländern – außer in die USA, die haben das Ü-Ei verboten [Spielzeug + Essen = Feind; $300 Dollar Strafe für die Einfuhr]. Es ist auch nicht überall das gleiche drin – unterschiedliche Länder, unterschiedliche Spielzeuge – je nachdem, was die Kinder bevorzugen.

Nun gut, ich habe mir jetzt während des Schreibens die Schokolade reingezogen und ein schlechtes Gewissen. Hintergrundwissen Nr.1:

 4 Überraschungseier haben nur 452 kcal 😉

Advertisements

4 Gedanken zu “Review: Was taugen Mädchen-Ü-Eier?

  1. Oha, also ich bin ja auch gegen das girly Überraschungsei. Also ich hatte früher keine Probleme mit dem „normalen“ Üeiern. Obwohl ich davon dann auch nur die Figürchen geliebt habe. Diese Nilpferde und was es da nicht alles gab…aber mal ehrlich, wer braucht sowas? Außer leidenschaftliche Sammler, die diese Dinger hinter Glas stellen schmeißt die doch jeder nach höchstens drei tagen weg.
    Und dass die so viel Müll produzieren ist mir auch schon aufgefallen, schrecklich! So ein kleines Ding und so viel zum wegschmeißen, muss doch eigentlich nicht sein oder?
    Als Feministin (okay, so richtig bin ich das vllt nicht, aber ich hab da schon meine Prinzipien) bin ich natürlich gegen so etwas. Mädchen rosa, Jungs blau? Mädchen wollen von natur aus nicht nur rosa sachen, puppen und feen, das sind die Mütter die das wollen und die jungs und mädchen so unterschiedliches Spielzeug kaufen, dass die Kleinen gar keine Chance mehr haben, sich vielseitig zu entwickeln…
    Arg. Nicht aufregen, ich ess jetzt schokolade 😉
    Lg Mari.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s