Sauerkrautbrötchen – Partybrötchen

Ih, Sauerkraut im Brötchen??

Ja, Sauerkraut im Brötchen! Voll toll!

Wenn Ihr zu einer Party eingeladen seid, könnt Ihr als Mitbringsel ja mal diese Brötchen ausprobieren – oder als Gastgeber zum Buffet stellen.

Sie sind sehr einfach gemacht und lecker.

DSCF0904

Ihr braucht:

500g Mehl
250ml Milch
50ml Öl
1 Würfel Hefe
je 1 TL Salz und Pfeffer
150g Sauerkraut
200g Salami

Die Hefe löst Ihr am besten in warmer Milch auf. Sauerkraut gut abtropfen lassen!! Kraut und Salami möglichst klein schneiden.

Aus den restlichen Zutaten wird ein Teig geknetet. Salamiwürfel und Sauerkraut hinzufügen und kleine Brötchen formen. Auf einem Backblech bei 200 Grad golbraun backen – Achtung! Geht evtl. sehr schnell!

Variieren könnt Ihr, indem Ihr Schinkenwürfel hinzufügt oder Käse auf/in den Teig gebt.

Wem der Teig nicht gefällt, kann natürlich auch ganz anderen Brötchenteig wählen – Ihr müsst dann nur aufpassen, dass sie nicht zu feucht werden.

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Sauerkrautbrötchen – Partybrötchen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s