Du halbe Portion, du…!

Ja, aber wie viel ist denn eine halbe Portion?

Was ist denn eine ganze Portion?

Generell ist eine Portion die Menge eines Lebensmittels, die ausreicht um uns zu sättigen und mit den nötigen Nährstoffen zu versorgen ohne uns dabei dick zu machen.

Aber viele wissen gar nicht, wie groß einzelne Portionen sein sollte und essen daher zu viel.

Mittlerweile ist die Einschätzung gar nicht mehr so schwer. Viele Hersteller haben auf den Packungen Nährwertangaben ganz vorne aufgedruckt. Diese sind oft in „Nährwerte für eine Portion (xx g) angegeben.

Wer weiß denn, wie viel man von den leckeren Nüssen so wegknabbern darf? Auf meiner Packung geröstete Erdnüsse steht z.B.: 1 Portion (30 Gramm)

Aha, eine Portion Nüsse, die wir relativ bedenkenlos wegknabbern können sind also 30 Gramm. Wiegen wir die Jetzt ab, oder wie machen wir das?

Unsere Hände helfen uns da aus der Portionspatsche. Wenn wir uns etwas in die offene Hand schütten und einfach etwas einfüllen, ohne dass sie rechts und links runterfallen, ist das schon o.k.so.

DSCF0921

Beispiel: Spaghetti – wie viele Spaghetti sind denn eine Portion? Generell sagt man, dass eine Hauptspeisenportion Spaghetti 125 Gramm sind. 125 Gramm sind etwa so viel, wie zwischen Daumen und Zeigefinger passt, wenn wir damit ein O formen, aber so, dass die Spitze des Zeigefingers in der ersten Beuge des Daumens liegt.

DSCF0922

Obst und Gemüse machen es uns eigentlich am einfachsten – die kommen schon portionsweise. Eine Portion Apfel darf ruhig ein ganzer Apfel sein. Eine Orange muss nicht zerteilt und in den Kühlschrank gelegt werden, sondern kann sowie sie ist geschält und vetilgt werden. Nichts spricht dagegen eine ganze Paprika zu essen. Von Obst und Gemüse lieber etwas mehr – wenn die den Teller fast voll machen, haben die Dickmacher weniger Platz 😉

Viele ist wirklich mit der goldenen Regel „eine Hand voll“ zu nehmen. Dabei müsst Ihr jetzt nicht alles in die Hand nehmen, haltet einfach mal Eure Faust neben das aufgetane Essen und vergleicht.

Eine Hand voll Nüsse, eine Hand voll Schokolade, eine Hand voll Salzstangen und eine Hand voll Chips sind jedoch nicht die richtige Fernsehnahrung. Ihr dürft gerne etwas davon essen, aber entscheidet Euch für eines davon…

Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, beginnt damit wirklich die einzelnen Sachen zu wiegen. Das macht Ihr nicht oft. Ihr bekommt sehr schnell einen Blick dafür, wie viel dann eine Portion ist. Diese Tabelle gibt Euch einen schönen Überblick über die gängigen Portionsgrößen.

Es muss nicht immer die halbe Portion sein umd mit FDH abzunehmen – oft hilft es schon, die Portionen der eigentlichen Menge anzugleichen und so bewusster zu essen.

2 Gedanken zu “Du halbe Portion, du…!

  1. da sagst du was….
    ich habe auch gerade gestartet, möchte gerne 3-4 kg abnehmen. Aber nur am Bauch. Vor 2 Jahren ging das noch problemlos bei mir – hab einfach weniger als die Hälfte gegessen, die ich sonst immer aß. Nach 2 Tagen hat sich mein Magen an die wenigen Portionen gewöhnt und alles war gut. Bis ich dann irgendwann wieder mit dem Süßkram anfing…. jetzt hab ich die Quittung! Nehme zum Glück nur am Bauch zu, aber gerade auch schlecht wieder dort ab. Seufz…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s