Ich packe meinen Koffer…

…und habe vergessen?

Ein Monat noch und dann geht es appigaloppi gen Asien. Werde ich etwas beim Packen vergessen?

Ja, ich werde auf jeden Fall etwas vergessen. Und damit es möglichst wenig ist, hoffe ich auf Eure Hilfe.

Was sind typische Dinge, die Ihr grundsätzlich vergesst?

Was empfehlt Ihr und was sind Reise-Must-Haves?

Welche Klamotten, Schuhe und Accessoires müssen mit?

Ich bin gespannt auf Eure Antworten😀

11 Gedanken zu “Ich packe meinen Koffer…

  1. Reiseapotheke: alles von Pflaster, Fiebertabletten bis hin zu Aspirin kannste einpacken (Pille nit vergessen, wer weiß😀 ). Abschminkzeug im Vorrat + Wattepads, ne Stadt-/Landkarte, Wörterbuch, n paar Stifte etc. weil du ja da auch studierst, Cremes etc. weil überall dort dieses Bleichzeug drin ist, ebenso Make up, ne kleine Taschenlampe eventuell, Batterien, vergiss nicht diesen komischen Stromstecker – die haben andere Steckdosen, Tampons, Nagellackentferner (ich traue den Chinesen nicht, wie man sieht was Körperhygiene angeht…😉 ), du solltest all deine wichtigen Dokumente in Kopie im offer haben, zusätzliche Passfotos um n neuen zur Not beantragen zu können falls dir deiner gestohlen wird, vllt nimmste dir son Jutebeutel zum einkaufen mit, Waschmittel, Desinfektionszeug, Pinzette, Föhn, ne kleine Schere, Insektenspray oder anderes Mittel, Regenschirm, Toupierkamm/-bürste, Haarspray, ich würde noch immer ne Flasche Wasser mit einpacken, wer weiß wann du das erste mal dazu kommst einzukaufen, ebenso kleine Snacks wie Müsliriegel oder sowas und n bissel Schokolade, Handschuhe/Mütze/Schals/Tücher für die kältere Zeit, Kuschelsocken, Ipod oder MP3-Player mit Ladekabel, braucht ihr eigene Bettwäsche?, eventuell Toilettenpapier (hab schon viele Blogs gelesen in denen alle gesagt haben, dass es kein Toilettenpapier auf den Zimmern gab), n kleiner Spiegel (Handspiegel), Nagelfeile, Q-Tips, vllt Sonnencreme wenn ihr da unten Urlaub macht, Badeanzug/Bikini, Rasierer + Klingen, Zahnseide/Zahnstocher, Ohrenstöpsel (wenn benötigt), Deo, Kondome😉 …. das ist erstmal das, was mir spontan einfällt…

    Der beste Tippfürs Kofferpacken: roll die Sachen zusammen, du sparst unmengen von Platz, Socken in die Schuhe stecken ebenso wie Unterwäsche, die schwersten Sachen anziehen, ich selber hab n Koffer bei dem man einen Reisverschluss aufmacht und dann gibt er nochmal zusätzlich in der Tiefe 5 – 6 cm Stauplatz, wenns wirklich viel ist. Ich wäre für 3 Jacken: eine für den Winter, eine Lederjacke (geht immer) und eine leichtere die man auch so anziehen kann (Trenchcoat wäre mein Favorit). ca. 10 Paar Socken und Schlüppis, 3 Bhs (weiß, schwarz und hautfarbend), ca. 4-5 Oberteile mit langen Ärmeln zum anziehen unter Cardigans, unter Pullovern, zum normalen tragen… 4 Paar Schuhe: Turnschuhe, Flip Flops/Strandschuhe, Ausgehschuhe (am besten schwarz lässt sich besser kombinieren) und ein anderen Paar in denen du gut laufen kannst (vllt noch dickere Schuhe/Stiefel für die Zeit im Winter, die aber beim Fliegen anziehen), pack einen oder 2 Blazer ein damit kannst du jedes Outfit aufwerten und das auch prima so anziehen zum shoppen, in der uni, freizeit. Das ich dir nicht sagen muss, dass du n paar Shirts, Hosen, Zahnbürste und Zahnpasta einpackst ist klar.😀

    Hoffe, dass ich helfen konnte. Mir wäre noch mehr eingefallen, aber das sprengt eventuell den Rahmen.😀

    • siehst du bei sachen wie nagellackentferner hatte ich gestern überlegt und mir gedacht, nagellack und entferner, wattepads und taschentücher kauf ich da.. werden die ja wohl besitzen ohne bleichmittel.. dünne sachen lass ich mir von mutti schicken und pack nur ne notration für die ersten warmen tage ein; die dicken gehen im paket nach hause. stifte und papier gibts auch nur in notration und wird da gekauft; klopapier und solche sachen auch – im hostel gibts das und wir haben ja dann zeit noch einkaufen zu gehen bevors nach hangzhou geht..
      ganz wichtig auch: magentropfen😉

      • Ja das mag sein, ich persönlich pack mir trotzdem lieber solche Sachen ein und wenns nur für die ersten Tage ist. 5 Wattepads und 4 packungen Tempos nehmen ja nit so viel Platz weg. Ich könnte das nicht, also so darauf vertrauen das ich das gleich in nem fremden Land finde und nciht mal weiß obs auch das richtige ist. Aber für ein mini-abenteuer isses immer gut😉 achso, vllt noch nasenspray oder sowas… und vllt noch allergietabletten… wer weiß, wer weiß….🙂

  2. immer und immer wieder vergesse ich ein Fernglas!
    Wir reisen viel auf griechischen Inseln umher und da gibt es viele viele Berge. Man hat einen fantastischen Blick von oben auf die wunderschöne Ägäis und die kleineren Inseln, aber leider (ich bin kurzsichtig), kann ich auch nach dem Heranzoomen mit der Kamera nichts genau erkennen.
    Und jedes Jahr grüßt das Murmeltier…😦

  3. also ich kann ja nicht ohne meinen Kindle verreisen und ich vergesse standardmäßig das Ladegerät fürs Handy oder die Kamera… An Accessoires schwör ich auf ein paar schöne Tücher/Schals, Gürtel und Strickjacken – so kann man eher schlichte Outfits wählen und mit ein paar Griffen immer wieder neu stylen, spart aber das Gewicht von 200 Hosen und Blusen/Pullis…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s