Vitamine am Morgen, vertreiben Kummer und Sorgen

Ich gebe zu, das Frühstück kommt hier etwas kurz.. da ich selbst seltener frühstücke (Asche auf mein Haupt) bekommt Ihr hier auch wenig Rezepte für einen guten Start in den Tag.

Wenn ich jedoch Zeit habe, mache ich mir natürlich früh etwas oder wenn ich weiß, ich muss am Vormittag schon Leistung bringen (wie jetzt zu den Prüfungen).

Am liebsten habe ich dabei zur Zeit Obst und Joghurt.

Ich habe tolle Orangen und Blutorangen gekauft – die sind jetzt überall preiswert zu haben und super süß und saftig! Diese kommen kleingeschnitten auf einen Teller oder eine Schüsse. DSCF0957

Tipp: Orangen mit dem Messer schälen und schneiden – so saften sie den Teller schön voll!

Darauf ein kleiner Becher Naturjoghurt; Rosinen/Sultaninen; Haferflocken und Mandeln.. ich liebe es zur Zeit und könnte mich reinlegen.. nicht nur zum Frühstück!

Ich mache mir diese Mischung auch, wenn ich abend noch einmal richtig Hunger auf etwas Süßes habe. Fruchtzucker ist zwar auch nicht das beste am Abend, aber hey.. lieber so als die Schokolade..

Im Tiefkühler habe ich noch eine Tüte Beerenmischung (ungezuckert) – wenn mir die Orangen ausgehen gibt es Beeren dazu.

Das funktioniert zu jeder Jahreszeit und mit jedem Obst (frisch oder trocken). Einfach schauen, was grad Saison hat und reingeschnippelt!

So gibt es schon am Morgen ein paar Vitamine; Ballaststoffe, gute Fette durch die Mandeln und Milchprodukte – schlägt jedes Nutellabrötchen um Längen!

Beim Frühstück bin ich dafür eher weniger auf die Kalorien zu achten. Ihr seid den ganzen Tag aktiv; geistig und körperlich; Ihr könnt den ganzen restlichen Tag darauf achten. Wichtiger ist es, auf gute Zutaten und eine gesunde Mischung zu achten und nicht schon zu Beginn des Tages nahrungstechnischen Müll in sich hineinzuwerfen.

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s