Boyfriend-Style war gestern!

Heute ist der Grandpa-Style in!

Zumindest habe ich das Gefühl.

Ich wollte für meine Chefin zum Geburtstag ein Tuch kaufen und danach Ausschau halten, als ich in Berlin war. Ich habe nur Tücher gesehen, die ausgeblichen aussahen; mit unmodern wirkenden Mustern.

Man könnte denken den Produzenten sei die Farbe ausgegangen. Aber nein, „das wird wohl Trend sein“, sagt sich da das clevere Modeköpfchen.

Bei NKD habe ich gestern diesen Pullover gekauft – die kenne ich eigentlich nur von meinem Opa. Gleich eine Nummer größer, so passt der große Kragen auch mal über die Schultern.

DSCF1010 DSCF1012

Aber auch in anderen Geschäften werdet Ihr fündig. Und wenn Euch Muster und / oder Farbe nicht zusagen – oder wie meistens der Preis – geht doch wirklich mal in die Männerabteilung.

Das ist generell mein Tipp, wenn es um lockere Boyfriendstyles geht. Wieso mehr für ein Teil aus der Damenabteilung bezahlen, das einen Männerschnitt hat? Geht doch gleich in die Männerabteilung.. Oder, wenn Ihr einfach nur ein paar hübsche und schlichte Pullover sucht, die etwas „oversize“ sitzen sollen –> ab in die Männerabteilung. Wer dem Oversizetrend folgen möchte, hat grade bei Übergrößen Probleme. Schlanke Mädels können einfach zwei oder drei Größen größer kaufen – wenn man aber schon die größte verfügbare Größe trägt, klappt das nicht.

Das werde ich auch in China dann ausprobieren: evtl. finde ich in der Männerabteilung tolle Basics die passen.

Außerdem habe ich eine Sweathose gekauft, die aussieht wie eine Stoffhose von Opa – dunkelgrau, leicht dunkel meliert, mit schmalem Taschenbesatz auf dem Popo – nur unten gerafft und so eher einer Jogginghose gleichend. Das kann man auch preiswert selber machen: Opa eine seiner alten Stoffhosen abluchsen und unten mit einem Gummi zusammennähen..

Meine Oma trägt nur modernde Halstücher, wie dieses:

Quelle: awise.org

Da würde ich zwar auch ab und zu gerne mal klauen, aber das ist nicht was ich meine😀 Aber generell haben Omas oft Tücher, die in den letzten Jahren eher unmodern waren – nun aber durchaus tragbar sind. Viele kleine Blümchen, oft eher dunkel, vielleicht auch mal eine Spitzenbordüre.

Meine Chefin bekommt dann, wenn sie Dienstag aus dem Urlaub zurück ist, übrigens dieses Tuch, trägt sie doch vorrangig in letzter Zeit rot:

Tuch

2 Gedanken zu “Boyfriend-Style war gestern!

  1. Hallo liebe Romy,
    Ich habe dich (ich nutze hier mal die vertraute Form) gefunden und werde dich im Auge behalten😉
    Leider habe ich das Tuch noch nicht tragen können, zur Zeit bin ich auf einfache Stylings eingestellt. Du kennst das bestimmt, dass es Zeiten gibt, da möchte man nicht gesehen werden und drückt das in seiner Kleidung aus, woran das liegt, weiß der Geier ….
    Ich werde mich bessern und Dir ein Outfitfoto mit dem Tuch zukommen lassen – es passt bestimmt perfekt zu meiner neuen grünen Hose!
    Beim Betrachten der Fotos fiel mir auf, dass ich Dich noch nie in einem Rock gesehen habe….unvorteilhaft für deine Figur???
    Ich verfolge Dich auf deinen Blocks und wünsche Dir eine spannende Zeit bei den Reisfr…..
    Alles Gute und ich hoffe von dir zu hören …
    Es gab heute (äh gestern) auch wieder was zum internationalen Frauentag bei uns 😛
    LG „Die Chefin“

    • Haha, na hallo😀 Es gibt Röcke die mir durchaus stehen, ich trag sie nur irgendwie nicht… ich bin nicht der Rock-/Kleid-Mensch..
      Frauentag war hier auch aber außer nem „Glückwunsch Mädels“ gab es hier nix😦

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s