Fly me away….

Denkt Ihr auch alle an mich?

Also, denkt Ihr daran, dass ich heute 12 Stunden Todesangst erlebe?

Also, ich meine, also… na Ihr wisst schon.. ich hab ja nicht vor vielem Angst, aber.. hmpf.. soviel Stahl gehört nicht an den Himmel!

DSCF1250

Ihr seid von mir ziemlich verwöhnt worden mit den täglichen Blogeinträgen. Ich kann nicht versprechen, dass ich das in den nächsten Wochen so weiterführen kann. Aber ich bin mir sicher, Ihr werdet es verstehen und mir nachsehen.

Wenn etwas tolles passiert, wisst Ihr ja, wo Ihr es findet – Startseite oder Hangzhou&Me.

Ich hoffe, Ihr begleitet mich ein wenig oder wartet auf meine Rückkehr 😉

Ich melde mich sobald ich kann und werde Euch berichten, ob und wie ich den Flug heute überlebt habe; wie das Hostel ist und ob wir schon das erste Mal typisch Touri verzweifelt sind.

Solange habe ich noch ein Liedchen für Euch – ich hab sie schon lange nicht mehr gehört; Schande über mich. Mal wieder eine Band aus meiner „Solltet Ihr mal gehört haben“-Überzeugung 😉

Goldfrapp – [passend] Fly Me Away

Bis bald / Ciao / Bye / Au Revoir / 細則 / さようなら

Dieser Beitrag wurde unter China veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Gedanken zu “Fly me away….

  1. Komm gut hin und mach dir keinen Blog-Stress. Alles andere geht erst einmal vor: Sich zurechtfinden, sich kennenlernen, essen, ankommen, entspannen… Ich freu mich, wenn du dann wieder die Zeit findest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s