Höschen klein, musst mit rein…

In der letzten Woche habe ich jeden Tag einen oder mehrere meiner Freunde getroffen, die zeitlich untergebracht werden konnten, dem Spielkind den Laufpass gegeben und den geschenkten Reiseführer durchgearbeitet.

Gestern, meine Lieben, war es soweit: um 11:45 Uhr startete mein Flugzeug (*bibber³*) in Berlin Tegel und es hieß 12 Stunden ruhig sitzen.

Eine Stunde vor Abflug musste ich mir eine Scheiß-Egal-Pille einwerfen und eine Trombosespritze in den Bauch jagen – ich kann mir nicht schöneres vorstellen.

Vor Allem stand jedoch das Kofferpacken und ich hatte Euch ja nach Tipps gefragt. Ich habe mir also eine Excel-Tabelle erstellt, in der Hoffnung wirklich an alles für mich wichtige gedacht zu haben.

Checkliste

Zur größeren Ansicht klicken und zoomen..

Kaum hochgeladen fällt mir auf, das Parfum fehlt.. das is natürlich dabei und wird notfalls dort neu gekauft😀 Und Tops und ’ne lange Unterhose für die Nacht – da gibt es ja keine Heizungen.

Das Spiel geht los – die Regeln:

100 Tage

3 Jahreszeiten

1 Koffer

23 Kilo Höchstgrenze

Problem: Das Wetter ist wie in Deutschland und macht was es will. Ich werde den dicken Parka in Deutschland lassen und mich mit Strickjacke unter der Lederjacke die paar Tage warmhalten. Die Wettervorhersage für Peking liegt bei 8 – 10 Grad und wenn wir in Hangzhou ankommen:

HangzhouDa muss man einfach jetzt mal nen paar Tage mutig sein – der Frühling kommt!

Ich hab bei H&M im Ankleideraum ein bisschen gespielt und geguckt, was ich so an einzelnen Basics mitnehmen möchte und was noch zusätzlich reinkommt. Accessoires wie Tücher und Taschen werde ich nur ein/zwei mitnehmen und mir dann in China besorgen – das wäre unnötiger Platzraub im Koffer.

stylinfideen

Mein Bruderherz hat mir eine Kameratasche geschenkt – da ich die Kamera auf der Reise im Handgepäck mitführen werde, nutze ich den Platz in der Kameratasche für meine kleine Reiseapotheke.

DSCF1209

Von Oma und Opa gab es noch 50 Euro für Duschgel („Kind, was brauchst du denn noch?“ – „Duschgel ohne Whitener…“ – „Gib dem Kind doch mal 50 Euro für Duschgel..“) – ich also zu Rossmann und eingekauft, was ich denke zu brauchen bzw. was ich erst später dort kaufen und in Miniversion erst einmal mitnehmen muss.

DSCF1212

Untergebracht habe ich das alles in meiner schwarzen Handtasche die mitkommt.

DSCF1213

Ich werde beim Packen ersteinmal die klassiche Methode ausprobieren – was bringt es mir platzsparend zu packen, wenn der Koffer dann zu schwer ist?

Ich habe immer das Talent Handtücher nach unten zu packen – nein, die braucht man fast als erstes; nach oben also😉

Die schweren Sachen kommen nach untern (wenn der Koffer steht) und die leichten nach oben.

DSCF1231 DSCF1233 DSCF1234 DSCF1236

Nehmen wir uns einen Moment für ein Stoßgebet an den Reißverschlussgott…DSCF1240

Und wir wiegen zwei Kilo zu viel.. was ein Wunder…

Ich habe also mein Handgepäck zusammengepackt und gehofft dort noch genug Platz für die zwei Kilo zu finden – 5,5 Kilo – 5 darf es. Nun sind die Fluggesellschaften da ja eher kulanter. Ich holte also etwas aus dem Koffer und packte es in die Handtasche.

Nochmal rauf mit dem Koffer auf die Waage: 23,6! Ja.. das lass ich so stehen!

DSCF1245

Die schwere Lederjacke, die schwerste Jeans, den schwersten Pullover und die schwersten Schuhe (die nicht zur Jacke passen, wie ich grade feststelle) werde ich anziehen.

Es kann also losgehen.

Ganz wichtig direkt vor Abreise: alle Stecker ziehen, Kühlschrank/Gefrierschrank abtauen und leeren, ggf. noch vorhandenes Geschirr abwaschen, Mülleimer rausbringen, Blumen gießen und jemandem Bescheid geben sich um sie zu kümmern, Briefkastenschlüssel an eine Vertrauensperson geben, die die Post holt und nachschaut, ob etwas wichtiges dabei ist, verderbliche Lebensmittel verbannen…

Gott, ich hoffe ich erkenne den Koffer auch wieder.

Dieser Beitrag wurde unter China veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Gedanken zu “Höschen klein, musst mit rein…

  1. So, nun bist du also auf dem weiten Weg ins Chinaland! Ich wünsche dir eine sehr gute und bequeme Reise, hoffe alles läuft gut und überschaubar für dich und wünsche dir, dass du deinen Koffer sofort wiedererkennst, lachh🙂

    Ja aber sag einmal mein Mädchen, gibts denn Seife, Duschgel, Zahnbürsten, Q-Tips, OB’s und Feuchttücher nicht auch in China??? Da gibts doch auch sowas wie Rossmann oder dm, oder Supermärkte wie Aldi, Lidl. Oder nicht?

    Darf man das denn in der Handtasche und somit im Handgepäck mitführen? Auch Flüssigkeiten? Wundert mich gerade ein wenig.

    Ich freue mich schon auf tolle Artikel von dir aus China!
    Ganz liebe Grüße!!
    Suse

    • also wir sind gegen 00:00 eurer zeit angekommen;
      doll wars nicht, aber nun sind wir hier..

      mit den toilettenartikeln ist das sone sache: in china gilt das schönheitsideal dunkle haare, helle haut – daher ist fast überall was man sich auf die haut schmiert son bleichmittel drin bzw. das wo kein whitener drin ist, haben die letzten jahrgänge zum einen nicht vertragen und ausschlag bekommen und zum anderen ist es sau teuer.

      wir gehen jetzt nach einem nickerchen mal die gegend erkunden und setzen uns dann an den ersten artikel😀

    • Man kann Flüssigkeiten mitführen. Entweder erst später im Dutyfree gekauft oder in der Handtasche in einem 1 L Zippbeutel und die Flaschen/Tigelchen/Tuben dürfen max. 100 ml beinhalten.🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s