Dinkelsalat – Beitrag Zottarella Rezeptwettbewerb

Ich hatte Euch hier ja vom Wettbewerb berichtet und mir Gedanken gemacht, was man einreichen könnte.

Wozu passt Mozarella, was nicht schon auf jedem Grillbuffett stand? Gibt es etwas, das eigentlich jeder nachmachen kann, gesund ist und dazu lecker?

Ich habe mich für einen Salat entschieden; als Beilage oder als vegetarisches Gericht für sich alleine.

Da Nudeln, Kartoffeln und Reis alltäglich sind, habe ich Dinkel gewählt. Dinkel ist eine alte Getreidesorte, die man wie Reis gekocht verwenden kann.

Dinkelsalat

Für den Salat brauchen wir:

1 Tasse Dinkel

1 Paprika, gelb, orange oder rot

1 kleine Zucchini

1 kleine Zwiebel

Knoblauchöl od. klein gehackter Knoblauch

Petersilie und/oder Koreander

ein paar Mandeln

Zottarella Basilikum

getrocknete und/oder Cherrytomaten

Chili(-flocken)

Pfeffer

Den Dinkel in einem Topf mit zwei Tassen Wasser und etwas Salz kochen, bis das Wasser weg ist oder der Dinkel die gewünschte Bissfeste hat. Abkühlen lassen.

Paprika, Zucchini und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne in etwas Knoblauchöl anbraten und leicht Farbe kriegen lassen; es sollte noch bissfest sein.Auch das Gemüse abkühlen lassen.

Aus Öl, Chili(-flocken) und frisch gemahlenem Pfeffer mit den gehackten Kräutern eine Sauce anrühren. Der Boden der Schüssel sollte gut bedeckt sein.

Die getrockneten Tomaten klein schneiden, die Cherrytomaten halberen.

Die Mandeln grob hacken und hinzufügen.

Das kalte Gemüse und den Dinkel hinzufügen. Den Mozarella klein rupfen oder schneiden und unterheben.

Hübsch anrichten und fertig ist das ganze.

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s