Ombré-Lips

Die Ombré-Nails haben ja nun einiges an Beliebtheit hinter sich und weil man ja noch andere Teile am Körper anmalen kann, gibt es auch noch die Möglichkeit für Ombré-Lips.

Mehrere Farben verlaufen auf den Lippen – entweder von dunkel zu hell oder andersrum.

Aber gefällt das überhaupt? Ist das Alltagstauglich? Ich finde die Variante von knallrot nach hell sieht aus, als wäre der Lippenstift in der Mitte schon ab und andersrum wirkt es etwas, als hätte man sich auf die Lippen gebissen und blutet nun.

Richtig gemacht kann es aber auch toll sein. Auftrag am besten mit einem Pinsel und nicht dem Lippenstift direkt.

DSCF4479 lipsFotos von Pinterest

Fotos von Pinterest

Und als kleiner Tipp, wenn man keinen passenden Lipline zur Hand hat und die Kanten nicht ordentlich werden: Mit Concealer nachhelfen – so können die Lippen auch gleich noch etwas optisch vergrößert werden.

DSCF4487Und irgendwie stehe ich ja auch auf überbelichtete Fotos, wa😀

DSCF4486

Dieser Beitrag wurde unter Styling veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Ombré-Lips

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s