DIY: Creme Blush

Irgendwann ist das Rouge/der Blush oder der Bronzer fast leer und nur noch am Rand kleine Reste über.. die sind oft aber zu schade um sie wegzuschmeißen.

Da muss sich doch noch etwas mit anfagen lassen!

Und dem ist auch so.. wir machen aus Pulver-Blush einfach Creme-Blush. Geht ruck zuck.

cremeblush1. Wir brauchen Reste, Melkfett/Vaseline und etwas Foundation; ein Behälter zum Mixen (ich habe einfach gleich das Pfännchen genommen; wenn Ihr Abfüllen wollt, achtet auf saubere Behälter, idealerweise steril) und etwas zum mischen (ich habe einen Plastiklöffel und ein Wattestäbchen genutzt, bei dem ich den Wattekopf abgeschnitten habe).

2. Die Reste werde möglichst klein gepulvert..

3. Einen Klecks Vaseline und Foundation dazu und alles gut durchmixen, das dauert etwas.

4. Am Ende abfüllen und ausprobieren. Achtet darauf, dass Ihr bei cremigen Texturen immer wenig braucht!

Das war’s schon.. seht Ihr, ruck zuck.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s