Rôle Français

Ich habe wieder ein wenig geflochten.. eigentlich ganz einfach, man muss nur relativ lange die Arme oben halten können.

Es gibt zwei Wege: entweder einen aufgelegten Flechtzopf, oder eben unten drunter. Das richtet sich danach ob ihr die Strähnen oben drüber legt oder unten drunter. Meine Flechtung sieht etwas versteckt aus am Kopf. Probiert aus, wie rum für Euch angenehmer ist und was Euch besser gefällt.. entweder ohne oder mit Gnubbel.

Ich habe einfach rechts an der Stirn angefangen und französisch geflochten (immer eine Strähne durch eine der freiliegenden Haare verdichten). Dabei bin ich nach links unten gegangen und habe dort den Zopf zu Ende geflochten. Das sieht so schön sehr hübsch aus.

DSCF4765Ich wollte aber eine Rolle an der Seite und habe so den Zopf einmal im Kreis gelegt und durch den Überhang ausgefüllt. Man kann das sehr ordentlich machen und eine richtige Schnecke legen in der das Ende nicht mehr zu sehen ist (empfohlen) wenn man ausgeht und wirklich elegant aussehen möchte, man kann aber auch für den Hausgebrauch einfach nur die Zottel verstecken; das ist Geschmackssache. Mit Nadeln wird alles festgesteckt.

DSCF4766 DSCF4771Wenn man bei der Rolle etwas kleiner anfängt oder ein Haarteil für die Länge mit hinzunimmt kann man auch mehrere Schichten legen.

Wer geschickter ist kann auch anfangen von den Spitzen an aufzurollen, so kann man mehr Dichte schaffen und das Ende gut verstecken, die Rolle wird aber wahrscheinlich kleiner.  DSCF4773DSCF4779

Wer locker flechtet oder auflockert kann eine richtige Rose formen.. wer es denn kann😉

Quelle: Pinterest.com

Es ginge auch nicht an der Stirn zu beginnen, sondern über dem rechten Ohr und stärker zur Seite am Hinterkopf nach links zu flechten.

Es bedarf ein wenig Fingerfertigkeit und Übung, geht dann aber relativ schnell und ordentlich.

Für Feste kann ja noch ein wenig Haarschmuck oder Blumen eingeklemmt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Styling veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Gedanken zu “Rôle Français

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s