Gefüllter Knüppelteig

Frau Braut und ich haben unseren Freitagabend verbracht, wie man das mit zunehmendem Alter macht.. bastelnd im Garten.

Frau Braut wollte Deko für die Hochzeitsfeier basteln und so machte ich den Vorschlag, wir könnten ja noch ein Feuerchen anmachen und Knüppelteig machen. Das tat sie also und brachte den mitsamt allem Krepppapier, dass sie in der Gegend aufkaufen konnte, mit.

Da es recht windig war, wäre der kleine Scheiterhaufen etwas gefährlich geworden und der Vater stellte seinen Feuerkorb zur Verfügung. Um die Runde perfekt zu machen holte Frau Braut ihre Mutter, ich sagte meiner sie solle dazukommen und so halfen sich die beiden älteren Versionen von Frau Braut und mir Wein hinter die Kiemen und die jungen Biermixgetränke (Achtung: Jugendschutz!). Da wir clevererweise keine Knüppel hatten musste der Teig anders verarbeitet werden.

Da Frau Braut und ich fleißig bastelten wurden die Mütter eingespannt.

Sie sollten Tomaten, Zwiebel und Kräuter (Oregano und Thymian in unserem Fall) klein schneiden und den Teig damit füllen, der dann auf dem Rost über dem Feuerkorb gebacken wurde. Daraus wurden dann sehr leckere Teigtaschen. Eventuell sollte man sie vorher noch einmal einmehlen, so kleben sie nicht am Rost.

The wife and me started preparing the decoration at the weekend and had a nice evening with our parents. Mrs. Wifey made bread on a stick, but we had no sticks😀 I decided to fill the dough with tomatoes, herbs and onions and we baked it on the grillage. Very delicious and easy!

DSCF5053Knüppelteig ist eigentlich ganz einfach; alle Zutaten mixen und um den Knüppel drehen / Mix it up and swirl it around the stick, bake it over an open fire:

500 g Mehl / flour
250 ml Milch / milk
80 ml Öl / oil
40 g Hefe / yeast
80 g Zucker / sugar
1 Prise Salz / salt
1 Ei / egg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s