Goldfrapp

Ich höre sie immer wieder in der Werbung und eigentlich kennt sie keiner; Pro Sieben bedient sich sehr gerne und dann freue ich mich immer, wenn ich den Einspieler höre – ebenso wie ich mich jedes Mal über die Pro Sieben Mexx/Maxx (wie heißt der Sender) freue, weil die für ihre Einspieler immer Depeche Mode nehmen. Also ich kenne sie schon, bereits seit sie 2006 die Vorgruppe beim Depeche Mode Konzert waren – vermutlich wegen ihres tollen Remix.

Die Menge war nicht so begeistert und auch meiner Cousine entlockte sie nur ein: „Was sind das denn für welche?“ – Gut, man sollte vor einem Depeche Mode Publikum die Bühne jetzt auch nicht in komplett pink und Glitzer hüllen. So richtig konnte sich bis jetzt aber nie wirklich einer dafür begeistern, wenn ich sagte: Ich find die toll, hör mal. Also probiere ich es weiter: Ich finde die toll, hört doch mal😀

Am Wochenende musste mein Kumpi da durch als wir auf dem Weg zum Feiern waren – mein Auto, meine Musik😀 Beschwert hat er sich nicht..

Goldfrapp ist ein britisches Duo das es bereits seit fast 15 Jahren gibt. Lieder, die Ihr alle wahrscheinlich schon einmal irgendwo gehört habt:

Derzeit für die IPhone Werbung genutzt.. oder dieses hier (Armani Night oder auch Escada Incredible Me und auch I Love Chanel) – also mit Parfum haben sie es ja.. und bei Nip/Tuck und bei Charmed und CSI: Miami; sehr beliebt..

Ich finde toll, dass sie für Werbung genutzt werden, denn so steigert sich der Bekanntheitsgrad. Grade für Musik wie diese, die man entweder liebt oder hasst, ist es wichtig für bekannte Marken zu arbeiten. Das beste Beispiel ist doch Vodafone – jeder Song den Vodafone für seinen Spot nimmt, wird ein Erfolg!

Songs die ich sehr mag:

(♫ I’ve had nights, I will never forget.. I’ve had nights, I will always regret.. ♪) – ach das Lied hat was.. und der Text erst😀

Sie sind ein bisschen ruhiger geworden mit den Jahren. Ich könnte hier so viele Links reinsetzen; hört einfach selber – es klingt halt nicht wie der Electro/Pop Einheitsbrei und eben das mag ich.

Man muss auch mal etwas anderes hören und die Briten können das ja recht gut. Was sagt Ihr?

5 Gedanken zu “Goldfrapp

  1. Danke für deinen Kommentar!
    Ich muss bei der Bezeichnung auch immer zuerst an kleine Mädchen denken, die jedem Trend hinterherlaufen und Unmengen Handyfotos von sich ins Internet stellen. Während der letzten drei Semester ist mir hingegen auch aufgefallen, dass in der Medienbranche – oder zumindest im dazugehörigen Studiengang – auch relativ abfällig über „professionelle“ Blogger gesprochen wird (nicht dass ich mich selbst als „professionell“ bezeichnen würde🙂 ). Das hat mich überrascht. Hierbei war der Tenor, dass Blogger Menschen sind, die sich selbst zu wichtig nehmen und zu allem ihren Senf abgeben. Dieses Schubladendenken hat mir viel mehr zu denken gegeben, als die Klassifizierung 13-jähriger Mädchen. Aber wie du schon sagtest: Es lebt sich wohl leichter, wenn man sich selbst treu bleibt und darauf pfeift, was irgendwelche Menschen denken. Gesunde Einstellung!

    Liebe Grüße🙂

  2. Goldfrapp kenne ich auch schon länger.
    Mir gefallen die älteren Sachen besser,Allerdings finde ich den Song „Drew“ vom aktuellen Album „Tales Of Us“ richtig klasse.

    Als Goldfrapp damals als Vorgruppe für Depeche Mode auftraten,war mein Eindruck,dass die Menge ziemlich beindruckt war. Ich fand den Auftritt auf jeden Fall richtig klasse.
    Gern hätte ich Goldfrapp auch am zweiten DM-Konzerttermin einen Tag später an gleicher Stelle nocheinmal gesehen,aber da Frauen grunsätzlch einen ausgeprägten Hang zur Unpünklichkeit haben,wurde nichts daraus. 😀

    • also die leute um mich herum im innenrau haben damals reihenweise gebuht und gefragt was die scheiße soll und wann es endlich losgeht.. dann kam ein lied nach dem anderen und sie wurden richtig eklig weil sie nich ging😀

      • Im Innenraum der Waldbühne waren immer die intolleranten Vollidioten unter den DM Anhängern,die sich selbst wohl als Fans der ersten Stunde bezeichnen würden,anwesend.
        lol … Das habe ich ganz krass 1993 erleben dürfen. Seitdem ziehe ich die Ränge vor.
        Goldfrapp jedefalls kam da wo wir waren relativ gut an. Ich bin mal auf die Konzerte in der O2 Arena gespannt. Mal sehen wie die junge unbekannte Musikerin,die da das Vorprogramm bestreitet,bei den Fans ankommt – die ärmste ! ;D

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s