1. Advent – Familiäre Pflichten

Ja, es wurde heute etwas später. Nachdem ich am frühen Morgen gegen halb drei geweckt wurde mit „Wir fahren um drei zu Oma und Opa zum Kaffee“, bin ich eben erst wieder nach Hause gekommen. An sich ist es ja schön die Großeltern regelmäßig zu sehen, wer weiß wie lange wir sie noch haben, aber diese Sonntage sind immer so verloren. Da ist der ganze Tag dahin; man ist erst Abends wieder Zuhause – geschafft habe ich heute noch nichts und außer den Hausaufgaben für die Uni wird wohl auch nicht mehr viel passieren.

Meinen weißen Pullover habe ich grade mit Waldbeeresaf bekleckert; ich verdrücke nämlich grade den letzten Teil der kulinarischen Weltreise. Da muss wohl wieder das Bleichmittel ran.. aber so ist das; ich kann einfach kein weiß tragen.

Heute habe ich wieder eine Punktlandung hinbekommen; also mit Glück schaffe ich es bis Ende des Jahres wenigtens das Gewicht gehalten zu haben.

Graph

Für Euch gibt es heute das erste Türchen – in meinem war ein Mini-Kinderriegel, in Eurem ist der erste Hinweis. Was war denn im richtigen Kalender bei Euch 😀Adventskalender_1

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s