Kulinarische Weltreise / Culinarily Round The World Trip: Südafrika

Einer der tollen Freunde aus Hangzhou ist gebürtiger Südafrikaner (die Eltern hatten dort ein Hotel) und er wuchs auch die ersten 8 Jahre dort auf. Südafrika hat eine ganz bestimmte Nachspeise – die Melktert. Eigentlich eine Tarte; diese flachen Kuchen – ich habe aber ein „Tertchen“ daraus gemacht. Es gibt, wie immer, verschiedene Varianten und ich habe mich für die einfachste entschieden.. klar, oder?😀

One of the german friends I met in China was born and raised for the first 8 years in South Africa. The country has one specific dessert – the Melktert. I did an easier version.

DSCF5700Wir brauchen / we need:

Blätterteig / puff pastry

2 Eier / eggs

5 EL Speisestärke / tbsp corn flour

750 ml Milch / milk

3 EL Zucker / tbsp sugar

Vanille / vanilla

Die Form mit dem Blätterteig auslegen und blind backen (das Ding mit den Erbsen). Eier mit Speisestärke vermischen. Milch und Zucker aufkochen und vom Herb nehmen. Die Eimasse einrühren und noch einmal aufkochen lassen. 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Vanille einrühren und wer möchte auch etwas Butter. Wer aufgepasst hat bei Oma in der Küche hat bemerkt, wir haben einfach nur Pudding gekocht. Wer also ganz faul sein möchte nimmt Puddingpulver – schmeckt aber nie wie selbst gemacht. Wer noch schlauer ist, nimmt nicht wie ich einen zu kleinen Topf – dann lässt sich das auch super rühren und wird nicht klumpig (die Klumpen schaden aber auch nichts, sehen nur nich perfekt aus). Den Pudding in die Form geben und ein paar Stunden auskühlen lassen. Eigentlich kommt da noch gleich nach dem Einfüllen auf den warmen Pudding Zimt – ich hasse aber Zimt und ich muss das ja auch essen; lasse ihn daher weg. Wer den mag, einmal oben vollzimten und dann kalt stellen. Solltet Ihr nichts zum Blindbacken da haben; ich habe einfach immer wieder mit dem Messer in die Beulen gestochen am Boden und den Teig heruntergedrückt.

Fill the puff pastry in a tart cake tin bake it blind till the pastry looks good. Mix up eggs and corn flour. Cook the milk with sugar and take it from the stove and add the egg mixture. Cook for 5 minutes; stir the whole time! Add the vanilla. We made a simple flummery – but homemade tastes always better! Fill in the tin and put it for a few hours into the fridge. Usually cinnamon should be on the top, but i hate it – if you like cinnamon add it on the warm flummary.

DSCF5703 DSCF5702Die leichtlebig-Rezeptkarte zum Ausdrucken:

Rezeptkarte_MelktertAdventskalender_8

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s