Dresden

M1

Es ist zwar schon eine Weile her, dass ich in Dresden war, aber ich finde wir müssen viel öfter im eigenen Land reisen! Viele reisen überall hin; haben schon sämtliche Länder gesehen, von den deutschen Reisezielen aber gar keine Ahnung. Wozu hunderte von Euro ausgeben für einen Strandurlaub in der Karibik; die Ostsee hat auch wunderschöne Strände zu bieten; die weißen Schilfhügel auf Sylt machen die Nordsee zu einer der schönsten Gegenden. Deutschland bietet vom Meer bis zum Skigebiet einfach alles – theoretisch müssten wir nie weg.

Eine Stadt, die gerade für Architekturfans, immer eine Reise wert ist, ist Dresden. Trotzt der Kriegskatastrophen hat die sächsische Metropole 😉 noch einiges zu bieten.

Its not only for Germany; also for your countries – we need to start travelling our own homecountries. Germany, e.g., offers everything from great beaches at the seas to amazing mountains. One of the most beautiful cities in Germany is Dresden – the one I show you in this post.

Ihr könnt für einen tollen Ausblick ein kleines Vermögen lassen oder ihr nehmt einfach die Kirche zwei Straßen weiter für viel weniger Geld und die ist dann auch noch höher. Solche Tipps für Aussichtsplattformen gibt es eigentlich in jeder Stadt.

Zudem liegt in Dresden alles nah beieinander – Ihr könnt direkt am Fluss entlang den historischen Kern anschauen; ins Brauhaus zum Mittag einkehren und dann weiterlaufen. Schlecht zu finden, aber auch mitten drin: Dresdens Unterwelt. Es gibt die Möglichkeit sich in den Katakomben der Stadt die alten Grundrisse anzuschauen. Sehr interessant, etwas gruselig.. Der Eingang ist etwas versteckt, aber auffindbar in der Nähe der Promenade.

Wir sind am Morgen losgefahren und waren Abend wieder Zuhause – aber auch für jemanden von weiter Weg lohnt sich ein Wochenende allemal.

M1 M1 M1 M1 M1 M1 M1 M1 M1

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Traveling veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Gedanken zu “Dresden

  1. Oh ja, Dresden ist toll. Genau wie viele andere Städte und Gegenden in Deutschland. Meine Eltern waren der Meinung, dass wir Kinder erst mal unserer eigenes Land kennenlernen sollten, bevor wir in die Welt hinausgehen. So habe ich schon früh viele tolle Gegenden im alten Westen gesehen. Als Studentin habe ich dann begonnen, den Osten zu erkunden – wunderschön! In Dresden war ich letzten Mai zum ersten Mal und möchte unbedingt nochmal hin.
    Liebe Grüße,
    Catou

    • ja hier gibt es so einiges zu sehen; ich hatte mir mal vorgenommen jedes jahr gut 2 oder 3 städte zu besuchen – dann fing ich an zu studieren 😀 aber kommt noch 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s