Frühstück wie im Urlaub / Breakfast like you’re on vacation

DSCF63701

Es muss nicht immer das gute Toast zum Frühstück sein. Im Urlaub freuen sich viele ja über frische und exotische Früchte zum Frühstück, passend zur gelockerten Stimmung und dem herrlichsten Wetter. Wieso nur im Urlaub so frühstücken? Wer Balkon oder Garten hat kann sich das Urlaubsgefühl auch nach Hause holen in dem er einfach dort in der Sonne frühstückt. Frisches Obst aufgeschnitten mit Naturjoghurt (vegan Sojajoghurt) ist doch perfekt. Ein großer Teller voll enthält viele gute Vitamine, macht satt und bietet eine kalorienarme und gesunde Alternative zum schweren Brötchen, Ei, Wurst und sonst was Frühstück. Ein weiterer Vorteil: Lasst Ihr, wie hier, die Schale an den Früchten, müsst Ihr sie vor dem Essen abpopeln und esst dadurch viel länger, als wenn Ihr nur schaufeln müsstet – das heißt: länger essen, früher satt, aber nicht mehr gegessen.

In den nächsten Wochen werden gerade die Beerenfrüchte wieder häufiger und preiswerter angeboten. Noch ist es schwierig wirklich leckere Erdbeeren zu bekommen, aber für den Auftakt tun es auch die „könnte noch nen Tag“-Version. Grapefruits oder Blutorangen sind mit ihrem bitteren Beigeschmack hervorragend geeignet um sich zu zügeln. Bitter lässt uns weniger essen. Khaki haben oft gerne braune Stellen und viele denken, sie seien schlecht. Es ist nur der Zucker, der wie bei der Banane durch den Sauerstoff braun wird – das ist vollkommen in Ordnung und man muss sie auch nicht schälen. Mango sollten süß und saftig sein. Ihr könnt sie ruhig kaufen wenn sie noch hart sind; Zuhause werden sie nach ein paar Tagen dann weicher.

Natürlich können auch ganz andere Obstsorten genutzt werden – die hatte ich nun Zuhause. Wer es essen kann, kann sich den Teller auch mit Kernobst voll machen: Äpfel, Birnen, Pflaumen, Aprikosen, Pfirsiche, Kirschen und was es nicht sonst noch gibt.

A lot of people love the breakfasts while they’re on a vacation. Great weather, chilled mood and exotic fruits are a perfect combination for a holiday breakfast. But great weather and fruits are something we have at home as well and on a chilled sunday enough time for a breaktfast like that at the balcony or in the garden. Fruits for breakfast are a good alternative to rolls, eggs and so on. A lot of vitamines for a good start. There is one more benefit: if you have to skin the fruits it takes you longer to eat – more time, less food – lower calories (not only with fruits).

In the next time you will find a lot of fresh fruits on the market and each has its own benefit. Find the ones you like and fill the plate.

DSCF63722 DSCF63692 DSCF63671

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s