Peanutbutter Chocolate Cookies [VEGAN & GLUTENFREI]

DSCF6401

In unserem Campuscafé gibt es unglaublich leckere Schokocookies.. die sind ja nun leider für mich tabu, wenn am Montag „die Schule“ wieder losgeht. Ich hatte also Lust ein paar Cookies selber zu backen und auf dieser Seite von VeganesNom ein tolles Rezept für vegane Cookies gefunden. Um sie glutenfrei zu machen, habe ich einfach das Mehl gegen Maismehl getauscht. Vegane Schokotropfen habe ich nicht extra gesucht, sondern einfach Zartbitterschokolade (z.B. von Edeka) mit dem Glas der Erdnussbutter zerkloppt.. bis die Mutti aus der Wohnung unter mir kam und fragte, ob ich Hilfe bräuchte bei was auch immer ich da baue 😀 Sie sind ganz weich innen, sehr lecker und haben mir eben das Mittagessen ersetzt.. nom nom.

There are great chocolate cookies in the cafeteria of my university – but not for me anymore, so I had the idea to bake some cookies by myself. I found a great vegan recipe at this side and changed some ingredients to make them glutenfree. I used corn flour instead. They are very soft and delicious and  I had to taste that much, that there was no need for lunch after baking.

Wir brauchen / we need:

210g Erdnussbutter / peanutbutter
50g Margarine
160g Zucker / sugar
125ml Soja-/Mangel-/Reismilch  / soy-/almond-/ricemilk
250g Maismehl / corn flour
eine Prise Salz / some salt
1 Pkt Vanillezucker / vanilla sugar
1 TL Back-Natron
85g Zartbitterschokolade / bittersweet chocolate

Verrührt die Erdnussbutter und die Margarine zu einer cremigen Masse und fügt den Zucker hinzu. Rührt alles mit der Milch glatt und macht mit den restlichen Zutaten einen Teig daraus.

Mit zwei Löffeln werden kleine Häufchen oder Bällchen auf ein Backblech gesetzt und bei 180°C im vorgeheizten Backofen für 12 – 15 Minuten (je nach Größe) gebacken. Wartet eine Minute und hebt die Bällchen vorsichtig mit einem Pfannenwender auf eine glatte Unterlagen. Drückt sie platt und achtet darauf die Schokolade nach jedem Keks abzuwischen um sie nicht auf den nächsten zu schmieren. Lasst sie noch einmal für eine viertel Stunde auskühlen.

Mix the margarine and peanutbutter and add the sugar. Mix milk and the other ingredients. Make some little balls and bake them for 12 – 15 minutes in the pre-heated 355°F hot oven. Plate them and wait another quarter hour.

DSCF6394 DSCF6399 DSCF6405

 

2 Gedanken zu “Peanutbutter Chocolate Cookies [VEGAN & GLUTENFREI]

    • you could take more margarine instead – 250g could be ok i think.. but take care that the margarine and the sugar are mixed till the mixture is nice creamy

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s