♫ Hätt‘ ich Dich heut erwartet, hätt‘ ich Kuchen da… / If I Knew You Were Comin‘, I’d Have Baked a Cake… ♪

DSCF67171

Stellt Euch vor: Es ist Sonntag, die Läden haben geschlossen und Euer Kühlschrank ist eigentlich leer und dann klingelt es – Besuch ist da. Unangemeldet. Freudig. Erwartungsvoll. Vielleicht die Schwiegermutter.. oh graus! Da sind gute Gastgeberqualitäten gefragt. Was macht Ihr?

a) Ich verfalle in Panik und laufe wirr die Haare raufend in Achten durch die Wohnung.

b) Ich mache die Tür wieder zu; wer braucht schon eine Schwiegermutter?

c) Ich werde kreativ; schließlich gibt es mal was zu erben.

Imagine: Its sunday and all shops are closed (in Germany everything is closed on sundays) and the fridge is empty and then the bell – some visitors in front of the house. Unexpected. Happy. Full of expectation. Maybe your mother in law – horror! Good host qualities are challenged. What do you do?

a) I hit the panic button and run through the appartment tearing my hair out.

b) I close the door; who needs a mother in law?

c) I become creative; there is something to come into later.

Einen Kaffee oder Tee aufzusetzen ist nun kein Hexenwerk; aber eine Kleinigkeit zu Essen sollte es vielleicht auch noch sein. Schließlich ist Schwiegermutti nicht einfach so gewillt Ihren kleinen Prinzen abzugeben. Kuchen bäckt sich leider nicht in ein paar Minuten und ob Ihr „Mutter“ nun den Mikrowellenkuchen vorsetzen möchtet?

Früher war, neben der Cocktailstunde, auch die Teestunde noch ganz modern – wieso führen wir das nicht wieder ein? Kleine Sandwiches und Snacks wurden gereicht und diese können wir uns nun auch hier zur Nutze machen. Ein Toastbrot hat doch eigentlich jeder Zuhause.

Leicht angetoastet können verschiedene Varianten Abwechslung auf den Teller bringen. Warum nicht ein Käse-Kresse-Sandwich machen oder eines mit verschiedenen Brotaufstrichen? Wenn es ganz eng ist kann auch einfach Sandwich mit Tomatenmark bestrichen helfen. Und wer es ganz klassisch mag macht ein Gurkensandwich: einfach ein wenig gesalzene Butter und Gurkenscheiben auf das Sandwich legen. Das Entfernen vom Rand und die Dreiecksform sind nun kein Muss; Vierecke tun es auch. Es sieht nur etwas hübscher aus und die handlichen Happen lassen sich während des Gespräches besser essen.

Wer noch weniger im Haus hat oder mehr Variation möchte, kann auch auf eine süße Variante gehen. Nutella, Honig und Marmelade hat doch eigentlich jeder daheim und wer hin und wieder bäckt hat vielleicht auch ein paar Schokostreusel – diese auf einem Butterbrot schmecken wirklich super.

Hier und da noch etwas Obst und Gemüse zum Snacken dazu und Schwiegermutti wird Euch ihren Prinzen ohne Diskussion überlassen.

First of all preparing some tea or coffee wouldn’t be that challenging but some snacks would be great – you expect to marry her little prince some day. Baking a cake would take too long, so what to do?

Recently, cocktail hours and tea hours were very famous – why not reactivating? Lightly roasted, different kinds of toast could become some nice sandwiches. You could use some different versions of spread or maybe cheese and cress. If your fridge is extremely empty, a simple spread with tomatoe paste would work as well. And if you like it in the very classy way, some salted butter and cucumber will make a great cucumber sandwich. There is actually no need to remove the crust and cut the sandwiches into triangles, but it looks much nicer and those small sandwiches are more easy to eat while chatting.

If you like sweet sandwiches, chocolate cream, jam and honey might be in every kitchen. Some butter and chocolate sprinkles (you know, those from cakes) taste very good.

Some vegetables and fruits as snacks beside and the mother in law would be proud to get you as daughter (or maybe son).

DSCF67151 DSCF67251 DSCF6722

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s