Sommertrend: Camisole Tops

Camisole_trend

Früher hießen sie Spitzentop und davor Unterhemd. Mittlerweile haben sie einen neuen Namen: Sommertrend. Was früher nur drunter getragen wurde oder im heimischen Schlafzimmer findet diesen Sommer den Weg in unsere Outfits. Aber, wie kombinieren, ohne dass es nach Nachhemd aussieht?

Recently we called them lace top, a few years earlier vest. Today they’re called: summer trend. Clothes we’ve worn as underwear or in the bed rooms become part of our summer outfits. Let’s have a look at some style inspirations.

Es gibt sie gerade in vielen verschiedenen Varianten: mit Spitze, ohne Spitze, nur oben Spitze, Spitzensaum, mit Faltenwurf, mit Spitzenträgern, mit Spaghettiträgern, aus Seide oder Satin… aber eines haben sie alle gemeinsam: sie fallen locker, gehen zumeist bis kurz unter die Taille und versprühen eine ganze Menge Sexappeal!

Durch ihren Schnitt eignen sie sich hervorragen für jede Figur. Sie umspielen den Bauch und können so einige Röllchen oder ganze Rollen verstecken, betonen gleichzeitig das Dekolleté und der Stoff ist oft sehr angenehm zu tragen.

Wer das Top mit einem lässigen Outfit kombiniert, schafft ihm einen Alltagsbezug und nimmt die Unterwäscheassoziation. Eine lässige Jeans, ein Blazer oder eine Strickjacke, eine Weste oder eine Lederjacke dazu; Pumps oder Stiefel.. der Kombinationsmöglichkeiten gibt es viele.

Wer zu Pumps greift, sollte keine knallenge Jeans, vielleicht noch in Lederoptik wählen; auf eine Jacke oder etwas ähnliches achten und beim Make Up nicht zu tief ins Tiegelchen schauen. So wird aus dem sexy Nachthemd ein elegantes Outfit ohne Bordsteinschwalbencharakter.

Aber auch ein paar coole Stiefel oder Stiefeletten würden sich sicher gut dazu machen.

camisole_outfit camisole_outfit_inspiration

Ich finde die Tops klasse und als sie noch Spitzentop hießen trug ich sie grundsätzlich unter meinen Blusen; die gingen an der Brust ohnehin nie zu. Ich suche noch ein tolles weißes, wie das von Kim da oben. Ähnliche habt Ihr mir ja auch schon gezeigt und mir einen Wink gegeben, wo ich fündig werden könnte – leider ist so ein wunderschönes Dior Camisole aber auch gleich mal genauso teuer wie eine Monatsmiete 😀

Das Geheimnis: Vintage. Einfach mal nach den guten alten Seidentops in den Second Hand Portalen schauen. Vielleicht schaffe ich das dieses Jahr noch..

Was haltet Ihr von den Tops? Zu tiefe Einblicke? Zu sehr Unterwäsche? Oder doch sehr hübsch und auf jeden Fall eine Überlegung wert?

I think they’re gorgious and I loved wearing those lace tops under blouses while working in the bank. It looks always a little bit yound and sexy but classy and well dressed at the same time. The combination should be more cool with jeans, boots and cardigans to avoid a kind of pavement princess look.

Because of their style they’re great to mask some difficult parts around the belly but show what you have at the décolletage. If made from silk or satin, with lace or without, in bright or dark colours – they are great and I’m excited to see the styles soon.

What do you think? Take or toss?

 Quelle: stylebop.com

Quelle: lyst.com

 

 camisoleQuelle: net-a-porter.com

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Sommertrend: Camisole Tops

  1. ich finde diesen Style suuuuuuuuuper schön und sexy.. aber ich glaube ich würde mich doch nicht trauen :-S weiss auch nicht warum.. vielleicht noch zu „ungewohnt“ für mich 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s