Die gut verpackte Sanduhr – How to dress the X-figure?

XBody Kopie

Für mich können Frauen mit einer Sanduhrfigur (oder auch einer X-Form) am glücklichsten sein: weiblicher geht es kaum noch und selbst Kartoffelsäcke können sie noch toll aussehen lassen, solange sie einen Gürtel tragen; denn die Kurven arbeiten für sie.

Doch auch Kartoffelsäcke sollten gut kombiniert werden. Nach der Birne nun also weiter mit einem kleinen Styleguide für die Sanduhr in 5 einfachen Punkten:

Women with a typical X-type figure are the happiest for me; they are that feminine, they could wear the worst dress ever, they’re always looking great – just because of the great shape of their curves. But, nevertheless, there are some rules for a good style as well – 5 simple points:

  1. Die Taille ist da – nutzt sie! Zeigt sie! Alles, was jeder anderen Form Taille verleihen soll unterstreicht sie hier. Ein Griff zu Gürteil, stark taillierten Oberteilen und Kleider unterstreichen die Weiblichkeit. // Show your waist! Waisted shirt, jackets and dresses are the best to choose. Everything that emphasizes your curves.
  2. Girlfriend, statt Boyfriend. Lockere Kleidung á la Boyfriend-Style ist zwar in, kann aber unvorteilhaft wirken. Durch die oft ausladende Hüfte und die große Oberweite sieht die Sanduhr im „Schlabberlook“ schnell viel dicker aus als sie ist. // The feminine style works better than boyfriends-style. The lazy style could gain you more than you acutally have.
  3. Silhouette ausformen. Große Ausschnitte, die das Dekolleté hervorheben, aber nicht zu viel zeigen; streckende Abnäher und hohe Hacken strecken die Sanduhr optisch. Oft ist dieser Figurtyp eher klein geraten; aber auch große Frauen können ihre Kurven so noch ein wenig harmonischer wirken lassen. // Show your (often) great dekolleté, but not too much. Some tucks and heels can stretch the often short women.
  4. Achtet darauf, wie die Kleidung geschnitten ist. Oberteile sollten nicht auf den breiten Stellen der Hüfte enden; Hosen und Oberteile möglichst keine Aufnäher oder Falten oder andere Dinge an Stellen haben, die noch zusätzlich auftragen. Röcke und Hosen lieber in Taillenhöhe wählen um die Hüfte nicht noch breiter aussehen zu lassen. // Note the shapes and be careful with shirts ending on the hips or some tucks on wrong places. Skirts and pants are often best in high waist to make you look thinner.
  5. Für eigentlich jede Frau gilt: entweder oder.. Bein oder Dekolleté. Gerade bei der Sanduhr kann schnell ein falscher Eindruck entstehen. Wenn also großer Ausschnitt, dann zumindest Knielänge. // Legs or boobs? Only one of them please. Show dekolleté or great legs; ladies never show both.

Stars wie Barbara Schöneberger, Kim Kardashian oder JLo machen es uns vor und zeigen, wie man die Sanduhr elegant und vorteilhaft kleiden kann. Für Inspirationen würde ich mich also an diesen Vorbildern orientieren.

If you need some more inspirtation, google stars like Kim or JLo; they have great curves which they dress very well.

kleider_sanduhr_figur hosen_sanduhr_figur jacken_Sanduhr_Figur shirts_sanduhr_figur

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s