{Food} Carrot Salad & Just Another Burger

carrot_burger_salad_vegan_glutenfree_head

Ich liebe Karottensalat; den mit Apfel. Ich könnte ihn jeden Tag essen und kaufe ihn fertig aus der Schnibbelküche bei Edeka um die Ecke so oft es geht. Leider ist er zu dieser Jahreszeit sehr selten anzufinden. Sein natürlicher Lebensraum scheint zum Feierabend hin absolut lebensfeindlich zu werden, so dass der gemeine Karottensalat sich irgendwo anders hin verkrümelt.. mein Kühlschrank ist es leider nicht.

Ich musste das ganze also selber machen, nachdem ich zwei Mal vor einer leeren Kühltruhe stand. Es ist ja an sich nicht schwer, aber eben anders. Bei 37 Grad Möhren raspeln hat schon was von Folter.. ich tat es dennoch.

Ich raspelte meine 9 (Bio)Möhren und die 2 (Bio)Äpfel, presste den Saft einer (Bio)Zitrone hinein und rieb auch die Schale noch etwas ab und weil ich es so interessant fand, gab ich auch noch den Saft einer Grapefruit hinzu. Dann noch etwas Zucker und Öl; einen Schuss Mandarinensaft; durchmischen, ziehen lassen, fertig.

Nun ist so ein Möhrensalat ja auch universell einsetzbar. Da ich Lust auf einen Burger hatte, nahm ich zwei/drei EL des Salates ab und vermengten ihn mit etwas Senf, Ajvar, Paprikapulver, Leinsamen und Stärke; formte zwei schöne Pattys daraus und briet sie an. Auf die tollen glutenfreien TK-Brötchen etwas Sesam gestreuselt vor dem Aufbacken und schon konnte der Burger gestapelt werden. Herrlich! So schnell wird aus einem Salat Fast Food😉

***

Well, if you like carrot salad same I do, you have to prepare it by yourself if the supermarket made not enough. So I did. You need just some carrots (9), apples (2), juice and zests of lemon (1), juice of grapefruit (1), some sugar and oil – mix it all together and you’re done!

I used the salad as basic for this burger. I added mustard, ajvar, spices, flaxseeds and stark (corn) to make some pattys. A fast way to transform a salad into fast food😀

carrot_salad DSCF71371 DSCF71441 DSCF71501 DSCF71511 DSCF71541 DSCF71561 DSCF71591 vegan_burger_carrots

5 Gedanken zu “{Food} Carrot Salad & Just Another Burger

  1. Hallo Romy,
    ich möchte mich auch mal wieder zu Wort melden.
    Erstmal vielen Dank für alle deine tollen Beiträge und das wir an deinem Leben teilhaben dürfen.
    Da man ja die letzten Tage nichts weiter tun möchte, als sich nicht zu bewegen; lesen und schreiben definitiv aber machbar sind, werde ich heute das Lesen auch mal wieder durch das Schreiben erweitern.
    Ganz besonders bewundere ich deine Kreativität in der Küche, ich liebe es auch in der Küche was neues auszuprobieren und zu experimentieren. Leider hat man ja meist jemand im Haushalt, der da nicht gerne mitisst. Trotzdem wurde gestern mal son Gurkensüppchen gemixt und auch ein von dir so geliebter Möhrensalat. Aber ich habe da jemanden in der Nachbarschaft/Arbeit/Familie , der sich freut, mein Geschmackskaninchen sein zu dürfen.
    Mir erleichtert seit eine 3/4 Jahr eine Zaubermaschine viel Arbeit. Ich bin Besitzerin eines Thermomix von Vorwerk. Zwar haben meine Hexelmöhren ein anderes Aussehen, aber das tut ja nichts am Geschmack.
    Du hast bestimmt schonmal davon gehört und ich denke immer, für dich auch ein tolles Maschichen. Hat zwar seinen Preis, aber echt unersetzbar. Und es geht sooo einfach, kein hupps das fehlt doch was vom Nagel oder von der Oberhaut mehr 😄
    Außerdem bin ich immer richtig traurig, wenn ich deine Fotos von den leckeren Speisen sehe, dass ich und ich denke mal alles Leser deine Bloggs, nichts zum Probieren bekommen 😉
    Ganz liebe Grüße
    Verena

    • hey!
      ja, der thermomix ist mir bekannt; es ist auch nicht so als hätte ich nich eine maschine im haus(halt) die das könnte.. ich sehe das mühsame geraspelt und selber teig kneten auch ein bisschen als training. man muss nehmen was man kriegt an bewegung – gerade jetzt, wo viel sitzen angesagt (die bachelorarbeit hat ja begonnen)😀

      ich denke auch jedes mal an euch, wenn ich vorbei fahre😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s