{Food} Holundermurmeln / Elder Marbles

cakeballshead

Ich hatte von der Geburtstagstorte für meine Mutti noch Boden über – die Tortenplatte ist kleiner als der Durchmesser – und so hatte ich überlegt, was ich damit machen kann. Lebensmittel wegwerfen, damit kann ich mich nicht anfreunden. Cakepops wären eine Möglichkeit gewesen, mir fehlten nur die Spieße – wieso also nicht das Ganze abwandeln?

Für die Holundermurmeln braucht es gar nicht viel. Über gebliebener Kuchenboden wird in einer Schüssel zerbröselt und mit Holunder(blüten)gelee verengt. Die Menge des Gelees richtet sich nach der Menge Eures Bodens. Gebt nach und nach Gelee hinzu und verknetet das Ganze. Die Konsistenz sollte so sein, dass Ihr Kugeln formen könnt, die nicht auseinander fallen, aber nichts mehr an den Fingern klebt.

Ich habe Schokoladenkuvertüre geschmolzen und die Kugeln darin gewendet. Dann einfach in was auch immer Ihr möchtet wenden: ich habe Mandelblätter und bunte Streusel genommen. Mit Schokostreuseln könntet Ihr so einfache Rumkugeln „backen“.

In Muffinförmchen serviert gibt es eine schöne Kleinigkeit für die Kaffeetafel – schnell gemacht, ohne viel Arbeit und saulecker!

***

I was thinking about what to do with the leftovers from the birthday cake of my mom. Cakepops might be a goodidea but  had no sticks. I changed the idea and made those elder marbles. It’s quite easy!

You just have to crumble the flan base and mix it with elder jelly. How much jelly depends on the cake leftovers. Just try out one spoon after another. You should be able to form some nice balls, but with nothing sticking on your fingers.

Cover them with some chocolate and whatever you want to – I took some almonds and coloured sprinkles. It’s a quite nice idea for your coffee table without a lot of work.

cakeballs cakeballs2 cakepopballs

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu “{Food} Holundermurmeln / Elder Marbles

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s