{Styling} Wie Accessoires das Outfit komplett machen – Tücher / Scarfs

accessoires

Gerade im PlusSize-Bereich sind Accessoires mehr wert, als viele denken. Während ein einfaches weißes Top, eine enge Jeans und schlichte Stoffschuhe an einer Frau mit super Figur schon toll aussehen können, wirkt es bei allen anderen doch eher langweilig. Nicht jeder hat das Glück in so gut wie nichts toll auszusehen. Es hat allerdings jeder die Möglichkeit hier und da das gewisse Etwas einzubauen. Welche Accessoires bringen was und wie kann man sie am besten einsetzen?

Tücher und Schals sind Thema im Teil 3:

Especially in plus size fashion, great accessoires could be very important. Women with great curves and in best shape might look gorgious with a white tank top, a cute jeans and sneakers. But women with real curves and some lard on their hips could front up a little bit boring. Accessoires offer everybody the opportunity to create something special in their style. How can we use them and what do they do for us?

Skarfs are the issue in part 3:

Die schier unendliche Anzahl an Schals und Tüchern ermöglicht uns mit ihren Formen und Farben eine Breite an Möglichkeiten. Binden, legen, wickeln, mit Punkten, Blumen oder uni, lang oder kurz, Wolle oder Seide.. es gibt eigentlich keine Grenzen.

There are a million ways to wear and tie a scarf and they offer us so many possibilities to dress up every boring outfit.

scarf scarf1

Ob zu feinen Kleidern, im Business oder zu derben Bikerjacken, Schals und Tücher können jedes Outfit aufwerten. Schlichte Kombinationen mit einem großen auffälligen Tuch können ein ganzes Outfit schaffen, was vorher langweilig und unkreativ gewesen wäre. Tücher lassen sich außerdem sehr vielfältig kombinieren – nicht nur am Hals.

scarf2 scarf7

Was mir am meisten an diesem Accessoire gefällt: Sie sind für jeden passend. Sei es der Farbton, die Form, die Länge oder auch der Preis – für jeden gibt es den perfekten Lieblingsschal. Sei es ein quadratisches Seidentuch mit klassichem Muster, ein grober und kuschliger Strickschal oder die wunderbar gemusterten preiswerten Tücher für nur ein paar Euro – fehlt noch das gewisse Etwas, könnte es ein Schal sein.

What I like the most: Everybody can find his or her perfect scarf. There are styles for every kind of fashionista and every purse. Sometimes something special is missing in your style – it could be a scarf!

scarf3 scarf4 scarf5 scarf6

Auf Pinterest findet man unzählige Inspirationen, was man mit ihnen anstellen kann und wer mal einen neuen Knoten ausprobieren möchte, findet auch hier viele Anleitungen:

 

10 Gedanken zu “{Styling} Wie Accessoires das Outfit komplett machen – Tücher / Scarfs

  1. Toller Post! Ich liebe ja Schals auch und trage sie fast jeden Tag. Denk mir öfters, heut könntest du doch mal den Schal anders binden, aber ich mach dann doch immer die selben Dinge damit 😉

    • Ja das kenne ich.aber wenn du zeit hast probiere einfach mal verschiedene Knoten und wenn sie erst einmal sitzen geht es auch so schnell dass du öfter variierst

      • Ja, da hast du wohl recht 🙂 Ich find die Idee mit diesem „Bolero“ ziemlich cool, weil ich das Problem habe, dass mein Seidenvierecktuch nie so richtig hält wie bspw. eines aus Baumwolle (weisst du was ich meine? :D). Bei anderen find ich auch die Variante Tuch im Haar schön, aber ich komm mir dann eher verkleidet vor… Naja, vlt sollte man einfach öfter mal was wagen. Solange man noch jung ist, kann mans ja bei Misserfolgen auch darauf schieben 😀

      • haha na solange man sich nicht so recht wohl fühlt muss es ja nich sein, aber manchmal wird das unbekannte ja auch liebling.. 😀

  2. ist das an mich gewidmet? ich bin ja Schal-und-Tuch-süchtig. yes i am! ääähhh.. am liebsten würde ich auch mit 40° im Urlaub einen Schal um den Hals tragen… wenn es nur angenehm wäre! 😀

    • ohja – damit lässt sich viel anstellen – gerade was hervorheben, verstecken, strecken oder stauchen angeht; hier ein farbklecks, da etwas vertuschen..

    • Ich trage auch ständig Schals oder Tücher..
      Ich habe mal im Fernsehen gesehen, dass so modisch typisch deutsch. Es wurden Leute woanders auf der Straße zum Style der deutschen befragt und sie wunderten sich warum wir immer Tücher tragen „vermutlich wollen sie immer bereit sein falls es kalt wird“ fand ich super 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s