{Styling} Trends 2015 – Vorschau

2015head

Letzte Woche zeigte ich Euch ja meine Inspirationen für das neue Stylejahr und nun wird es Zeit sich mal an die Trends der „Buchmacher“ zu wagen. Was sagen denn die Modepapste, Stylingbibeln und Topblogger für 2015 voraus? Was wird Trend? Welche Farben werfen wir uns über? Was sollten wir unbedingt kaufen?

Last week I showed my style inspiration for 2015 and today we’ll have a look at the real trends for 2015.

DENIM

Der blaue robuste Stoff hüllt und auch 2015 in Kopf bis Fuß ein. Dabei bieten verschiedene Waschungen, Farbtöne und Schnitte für jeden die Möglichkeit, sich an dem Trend zu beteiligen. Habt Ihr noch ein Jeanshemd aus 2014 im Schrank? Dann bleibt es im Trend. Auch die Lieblingsjeans darf weiter getragen werden. Jeansjacken haben sich ja im letzten Jahr schon so langsam aus den Schränken getraut und für die ganz fanatischen wird einfach alles zusammen kombiniert.

denim1

CLOGS

Ja, die guten alten Holztreter schaffen es etwa alle 10 Jahre wieder in die Modebranche. Clogs sind eigentlich für all jene gut, die Probleme haben auf hohen Schuhen zu laufen: der meist kleine Absatz ist zudem sehr breit und bietet guten Halt, streckt dennoch das Bein und kann besonders zu lässigen Outfits getragen werden.

clogs

SIEBZIGER / 70s

Nach den Fünfzigern, Sechzigern und Achtzigern kommen nun auch die Siebziger an die Reihe und verzaubern uns mit ihren Schnitten und Formen. Bodenlange Hippieröcke haben sich schon in den letzten Sommern ihren Weg in unsere Herzen gebahnt und auch die Schlaghose könnt ihr nun wieder beruhigt aus dem Schrank kramen. Hier noch ein paar Fransen, da ein paar Blumenmuster und die Großstadthippies erobern die Welt. Der Bohotrend ist nun endgütlig angekommen.

70s

 

OVERALL

Zum Ende des letzten Jahres hat sich auch dieser Trend schon angedeutet: der Overall, Onesie oder Einteiler dürfte vielen Frauen das Grauen ins Gesicht bringen – der steht nicht jeder, meine Damen! Gerade in größeren Größen sollte schon Taille und flacher Bauch vorhanden sein, um nicht unförmig zu wirken, denn kaschieren ist da nicht angesagt.

overall

MARSALA

Nein, nicht Chicken Masala! Oxblood haben wir hinter uns gelassen, nun gehen wir etwas mehr ins orangestichige mit MaRsala. Ein Rotton, der sehr vielen stehen dürfte und sich vielfältig kombinieren lässt. Wer noch das gute Dunkelrot in den Schränken hat, darf natürlich auch diese Farbe weiter tragen – den Unterschied werden die wenigsten erkennen.

marsala

ARMY / SAFARI

Ihr habt noch dunkelgrüne Hosen und Parka parat – dann tragt sie weiter! Schulterklappen, Taschen, braun, beige, grün – wir sind dabei! Ich würde angesichts der politischen Weltlage diesen Trend jedoch zur Zeit nicht übertreiben und nur dezent einsetzen.

safari

WELCHE TRENDS KÖNNTEN GUT AN CURVY GIRLS VORBEIZIEHEN?

  • Spaghettiträger mit tiefem V-Ausschnitt werden wenig für Euch tun und sollten vielleicht ausgelassen oder gut kombiniert werden, beispielsweise einem Jeanshemd.
  • Gelb; kann man machen, muss man nicht. Gelb steht nicht jedem und oft erscheinen mir dickere Frauen in gelb wie zu groß geratene Hummeln. Diese Farbe muss gekonnt eingesetzt werden.
  • Wide Leg Pants – die Beine müssen nicht nocht breiter gemacht werden als sie bei uns ohnehin schon sind
  • großflächige Tierprints; da muss ich wohl nichts zu sagen

What is not really made for us curvy girls?
– spaghetti straps and deep V necks
– yellow
– wide leg pants

– big animal prints

WAS SOLLTEN WIR UNS AUF JEDEN FALL ANSEHEN?

  • Fließende Stoffe; immer gut in Kleidern und Oberteilen für einen kaschierenden Effekt
  • Sportliche Looks und Sneakers – da freut sich doch jedes Casualherz!

Top Trends for us?
– flowing fabrics
– sporty looks and sneakers

FAZIT

Insgesamt scheint 2015 ein recht robustes Jahr zu werden, casual steht ganz vorne, die Stoffe verzeihen das ein oder andere Pölsterchen und farblich mischt jeder mit. Die Trends sind kaum nagelneu und ich denke, die meisten von Euch dürften sie bereits in den Schränken hängen haben. Wir sind also schon gut gerüstet und dieses Jahr alle im Trend!

As you can see, 2015 is going to be causal, sturdy and made for lots of us. Color, cut and cloth are already in our wardrobes and everybody could be dressed in trend.

2 Gedanken zu “{Styling} Trends 2015 – Vorschau

  1. Ich find deine Art zu schreiben echt super – deine Posts werd ich definitiv öfter lesen!🙂
    Mein Casualherz schlägt bei deiner ‚was sollen wir uns ansehen‘ Kategorie definitiv höher!😀
    Liebe Grüße❤
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s