{Lifestyle} Liebe

lovehead Kopie

Ich hatte Euch ja letztes Jahr gefragt, was Ihr Euch für 2015 auf dem Blog wünscht und die meisten von Euch haben den Platzhalter ♥ gewählt 😀 So war das eigentlich nicht gedacht, aber da ja heute Valentinstag ist, widme ich mich einfach mal dem Thema Liebe. Zwischenmenschlich habe ich da nicht so viel zu zu sagen, aber man kann ja auch anderen Dingen huldigen. Ich zeige Euch also einfach meine großen Lieben der letzten Zeit und vielleicht geht es dem ein oder anderen ja ganz genauso – aber nicht eifersüchtig werden; ich teile gern.

I asked you for your topic wishes on the blog for 2015 and a lot of you used the dummy ♥ – that was not really what I wanted, but okay – it’s valentine’s day, so let’s take a look at LOVE. I will show you some of my favourites of the last weeks.

Style

Mein Liebling in Sachen Styling und Mode ist zur Zeit der Boot von Stiefelparadies.de, den ich Euch ja bereits vor ein paar Wochen vorgestellt hatte. Ich habe den schwarzen Boot links oben und er hat mich jeden Tag meisterhaft durch den Winter begleitet. Wir waren Heilig Abend zusammen feiern und er wurde mit Cocktails bekleckert, wir sind lange Shoppingtouren zusammen gelaufen, er und ich waren auch bei der Arbeit viel auf dem Werksgelände zusammen und sowieso und überhaupt habe ich ihn gerne zu allem kombiniert. Nun haben wir Februar, er ist voller Salzspuren und es wird wieder wärmer. Ich freue mich schon darauf wieder auf Absätze umsteigen zu können. Es war eine schöne Zeit mit ihm und er wird sicher auch noch weiterhin zum Einsatz kommen, aber ein (okay 5) Paar neue Schuhe warten schon begehrig darauf auch mal getragen zu werden. Für 21 Euro war er übrigens ein absolutes Schnäppchen und durchaus zu empfehlen!

I loved those black boots on the upper left – they were used all the time (party, work, university, whatever) and they had been a very good friend – for 21 EURO I was very surprised and I will def. wear them until they are falling apart. But the days are getting warmer and so the new shoes are waiting and I am excited for the right weather to change 😀

 

Beauty

In Sachen Beauty ist es immer die gleiche Liebe, die mein Herz zum Springen gebracht hat, als ich sie wieder entdeckt habe – ich glaubte sie schon verloren. Meine Liebe ist die Liebe selbst: Betty Barclay „In Love“ – ein kleines und preiswertes (10 EUR) Parfum, dass ich endlich wieder finden konnte, als DM bei uns aufmachte. Es gibt regelmäßig Komplimente für den Duft (obwohl er eigentlich weniger meine Richtung ist) und ich könnte die ganze Zeit selber an mir schnuppern. Ich sprühe mir das Parfum immer auf die Schultern auf die Kleidung – als kleiner Tipp für all jene, die wie ich das Parfum direkt auf der Haut nicht vertragen.

This Betty Barclay Parfum is my big love since a long time and I thought I would never find it again – but I did! And I was very happy about that!

Food

Ich habe ja im Januar 2014 begonnen vegan und glutenfrei zu essen und die Diät in der Zwischenzeit ein klein wenig modifiziert. Auswärts gibt es schonmal „normales“ Essen, weil ich einige Dinge ja doch sehr sehr mag und finde mal in der Kantine veganes Essen / glutenfrei ist einfacher, aber Zuhause bleibt es streng (Eier führe ich hin und wieder zu, aber das ist auch das einzige) – es bekommt mir sehr gut und die Gewöhnung macht es möglich. Für mich ist es mittlerweile vollkommen normal beim Kochen. In Sachen Food ist es also die gesamte Umstellung der Ernährung mit den kleinen Highlights zwischendurch, die dann übrigens gleich noch besser schmecken! Zum Naschen wurden die Süßigkeiten übrigens von Datteln abgelöst – Naturzucker, statt Kunstzucker und weniger Milch 😉

[Kann mir eigentlich jemand verraten worfür der Plastikast immer in der Packung ist?]

I changed my food habits in January last year to vegan and gluten free and I am still doing that the most time. It helps me a lot to stomach and feel good. So I will continue (with some exceptions). To reduce the candy I changed to dates, btw.

dates

Lifestyle

Ein paar musikalische Werke haben es mir zur Zeit sehr angetan und mich in der Prüfungszeit auch stark abgelenkt. Merke: Zum Lernen bleibt das Radio aus! Es gab drei Ohrwürmer, die ich sehr häufig hatte und die sich meine Kollegen im Büro des öfteren anhören musste – mehr oder weniger gut gepfiffen. Wird Zeit, dass die Festivalsaison eröffnet wird!

These three songs are playing in my mind the whole time and my colleagues often have to listen to me whisteling them. Can’t wait the festival season to start!

Was waren Eure Favoriten in letzter Zeit? Würdet Ihr gerne öfter so einen Favoriten-Post sehen?

What are your favs and do you want to have some of those posts in future?

2 Gedanken zu “{Lifestyle} Liebe

  1. Frauen + Schuhe = Endless Love!
    Und JA – ich würde gerne öfter über deine Favoriten lesen. Obwohl ich immer ärmer werde, denn bei allen Favoriten kommt man ins überlegen, ob man das ein oder andere Produkt nicht plötzlich gaaanz dringend braucht 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s