{Food} Geschnetzeltes

image

Endlich mal wieder gekocht!
Geschnetzeltes – vegan, vegetarisch, glutenfrei, eifrei, milchfrei… was man nicht alles sagen kann damit es komisch klingt! Aber Essen muss ja nicht immer gut klingen, nich wahr.

Für zwei Portionen mit Nachtischplatz oder eine kurz vor dem verhungern Portion:

50 g Sojaschnetzel in Brühe einweichen

100 g Reis mit 300 ml Salzwasser und einem Rosmarinzweig aufkochen lassen und auf kleinster Stufe quellen lassen

1 EL Rapsöl in der Pfanne sehr heiß werden lassen und die abgetropften Sojastücke anbraten. Eine kleine Zucchini, eine Charlotte und Knoblauch hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Mit heißem Wasser aufkochen lassen und drei EL Sojasahne unterrühren. Kräuter hinzugeben (ich hatte Schnittlauch, Kresse) und fertig!

[ca. 850 kcal oder 425 kcal]

image

image

image

image

image

image

image

4 Gedanken zu “{Food} Geschnetzeltes

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s