{Styling} Workout Clothes in Plus Size?

sportshead

Immer wieder wird gesagt: Macht Sport! Doch ab einer bestimmten Konfektion sieht sich der Abnehm- und Sportwillige vor einem größeren Problem: Nackt oder was soll ich anziehen? Es ist schwer tolle Sportsachen zu finden und je größer die Konfektion, desto schwerer wird es.

Eine tolle Ausrede keinen Sport machen zu müssen, oder? „Es gibt ja keine Sportsachen in meiner Größe!“ – Leider keine Ausrede, sondern Realität. Woher nehmen und nicht stehlen? Welche Shops bieten mir zumindest etwas Auswahl? Gibt es etwas worauf ich achten muss?

Often you find the typical problem „Not my size“ especially in the issue workout clothing. Nothing to wear is a nice excuse, but not neccessary and so I will give you some shops offering workout clothes in plus size.

Problem 1: Wo gibt es welche Größen? / Where to find?

Ich kaufe meine Sportbekleidung sehr gerne bei Primark. Bei Sportgeschäften, wie KartstadtSport, Intersport, etc. finden sich seltener große Größen, da sie zumeist nur die großen Sportmarken führen bei denen die XL als 40/42 aufhört; mit viel Glück auch mal eine 44, obwohl Adidas, Nike, etc. durchaus größer produzieren. Aber woher nehmen und nicht stehlen, wenn es doch eher 48, 50 oder gar 56 sein soll?

BonPrix fährt Sport-Wäsche bis 105G auf und Sportkleidung bis Größe 58. Sheego bietet ebenfalls, als ohnehin schon Übergrößenhändler, eine Auswahl an Sportbekleidung.

Wer, wie ich, keine Baumwolljogginghosen mag oder normale Shirts, wird bei Nordstrom fündig. Hier gibt es typische enger anliegende Laufbekleidung.

Für all jene, die gerne Draußen aktiv sind, könnte Lends’End interessant sein. Auch hier gibt es in der Plus Rubrik eine Auswahl auf verschiedene Sportarten ausgelegt.

Primark, Lends’End and Nordstrom offer shipping abroad and a nice range of sports clothes from cotton to runners wear. Check out the typical plus size stores. There often offring sports- and swimwear as well.

Problem 2: Wer soll das alles bezahlen? / Getting the price right.

Gute Sportklamotten sind nicht immer preiswert. Ich habe mich schon öfter vor dem Problem gesehen, dass ich nicht zum Sport gehen konnte, obwohl ich wollte, weil einfach keine gewaschenen Sachen da waren. Mittlerweile habe ich mehr als nur eine Hose.. doch ich wette, es gibt einige, die auch nur eine Sporthose haben und vielleicht zwei Oberteile. Das ist auch okay, wenn man einmal die Woche Sport machen möchte, doch wenn mehrmals die Woche auf dem Plan steht, wird es schwer; man hat ja auch noch etwas anderes zu tun, als Wäsche waschen.

Die Kleidung von Primark kostet zwischen 10 und 25 Euro und ich mag sie sehr gerne. Bei den anderen Shops gehen die Preise schon etwas höher und eine Hose kostet um die 40 – 50 Euro.

Das kann ganz schön ins Geld gehen. Ich kaufe meistens im Angebot und mit Gutscheinen – wieso jetzt kaufen, wenn es die Jogger in zwei Wochen auch im Sale gibt😉

Tops sind meistens eh nur zum Bauch verstecken da und die schweißtreibende Arbeit erledigt der Sport-BH. Hier tun es für mich auch die einfachen Tanktops für ein paar Euro anstatt der speziellen Sporttops für 20 Euro mehr.

It’s hart to find good clothes for a fair price. I like the active wear from Primark a lot (between 10 to 25 Euro). The most shops offer clothes around 50 Euro per pants. A good sports bra is important and should be worth its money. I used to buy the most clothe while sale or with vouchers and so I builded up enough clothes for more times sports per weeks without the need to wash each day.

Problem 3: Rutscht, kneift, sitzt nicht.. / The right fit

Einfach mal die größte Größe greifen und reinquetschen.. sitzt irgendwie, der Po ist bedeckt, etwas knapp vielleicht, aber irgendwas muss ja her. Leider ist das nicht ganz die rechte Herangehensweise. Bewegung ohne Bewegungsfreiheit wird schwierig und ist nicht effektiv. Immer wieder die Hose zurechtziehen, das Top wieder runterholen und am Ende doch frustriert sein, weil der Spiegel im Fitnessstudio jede einzelne Speckrolle gezeigt hat? So läuft das nicht.

Sportkleidung muss passen. Das einzig enge ist der Sport-BH und je nach Belastungsgrad sitzt er mal enger, mal lockerer. Ein luftiges Top versteckt Röllchen und die Hose sollte weder rutschen, noch zu eng sitzen.

The right fit is important for a good training. Don’t buy the biggest size just to have something and it don’t fits. If you are not able to move without losing your pants, you can not be as active as you should be. The only thing which should be tight is your sports bra.

***

Legt Euch ein Outfit zu, dass Euch wirklich gefällt und indem Ihr Euch richtig gut fühlt – dann geht Ihr auch gerne zum Fitness und es heißt: Sport frei!

4 Gedanken zu “{Styling} Workout Clothes in Plus Size?

  1. Das Problem mit dem Preis kenne ich auch. Ich will halt eine Hose die auch nach was aussieht aber so eine Nike kostet schon mal gerne 70 Euro, ein Preis den ich noch nicht mal für eine Jeans zahlen würde…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s