{Beauty} Meine Haarroutine

Ich hatte Euch Endes des letzten Jahres nach Euren Themenwünschen gefragt und unter anderem kam auch die Frage nach meiner Haarroutine. Die Sache ist jetzt die: ich bin haarfaul. So viel gibt es da gar nicht zu erzählen. Aber vielleicht ist genau das ganz gut..

DSCF8044a

Meine Haare werden (und wurden nie) sonderlich gepflegt. Im Gegenteil. Ich habe sehr empfindliche Haut und gerade die Kopfhaut zeigt ganz schnell, was sie von Pflegeprodukten hält. Es gibt für mich daher seit Jahren nur ein einziges Shampoo: Head & Shoulders. Ich habe auch andere Marken ausprobiert, andere Anti-Schuppen-Shampoos, andere ach so tolle Haarretter.. die landeten alle im Müll! Das einzige, was meine Haare schuppenfrei hält ist H&S. Da bleibe ich auch treu, egal was die Werbung sagt.

Ich wasche meine Haare idR einmal die Woche. Haare gewöhnen sich an den Waschzyklus und je öfter Ihr wascht, desto schneller fetten sie nach.. ganz logisch, Ihr habt Ihr ja beim Waschen ihre natürliche Schutzschicht entfernt, die wieder drauf muss. Nach dem Waschen trocknen sie an der Luft. Ich nutze meinen Föhn vielleicht drei Mal im Jahr und auch dass ich ein Glätteisen oder Lockenstab in der Hand hatte ist schon so lange her, dass ich mich nicht mehr daran erinnere.

Ich habe hin und wieder Phasen in denen ich eine Spülung benutze – die meiste Zeit im Jahr bleibt es allerdings tatsächlich nur bei Shampoo. Zur Zeit benutze ich jedoch die Repair Spülung von Cien (Lidl) – ich vertrage sie super, sie macht die Haare angenehm weich und glatt und der Duft ist sooo toll! Kann ich Euch nur empfehlen!

DSCF8054a

Ich kämme meine Haare meistens mit dem TangeTeezer vor.. wenn er schon mal da ist. Überzeugt bin ich von dem Teil nicht. Durch die Form rutscht er mir sehr oft aus den Händen, wenn er an einen Knoten gerät und nicht weiterkommt und knallt dann lautstark auf den Fußboden – Sorry, an dieser Stelle an meinen Bruder, der direkt unter mir wohnt..

Ich habe vor Jahren mal an der Kasse bei Real eine Haarbürste von Garnier in die Hand gedrückt bekommen. Muss wohl eine Art Kauf so und so viel und du kriegst was Aktion gewesen sein; jedenfalls verteilte die Damen die Reste willkürlich an die letzten Kunden die noch Abend um 21:30 Uhr einkaufen waren. Seither ist sie auch die einzige Bürste für mich.

Zum Stylen nehme ich meistens einen alten Stilkamm zum Toupieren; was ich so gut wie jeden Tag tue. Mir fehlt das Volumen am Oberkopt für eine ausgeglichene Kopfform und daher schaffe ich mir die nötige Rundung eben künstlich. Altbewert, mein absoluter Liebling und auch ein „Mir kommt nix anderes ins Haus“-Produkt ist das taft Power Haarspray. Es gibt kein besseres Haarspray als dieses in Puncto Halt, Kämmbarkeit, Rückstände, Geruch.

DSCF8051a

Sollte ich etwas da haben, nutze ich auch mal eine Pflege. Zur Zeit benutze ich das Schauma Fresh it Up! Pflegeöl für meine Spitzen und das Glisskur Irgendwas Serum aus der DM-Box. Vorher hatte ich das Glisskur Liquid Silk Repair & Spülung Dingsbums.. eigentlich nur weil es rosa ist, toll riecht und so leicht Glitzer an der Flasche hat. Solche Dinge nutze ich aber eigentlich nur, wenn meine Haare ziemlich wild sind und ich sie besser kämmbar machen möchte. Sie wachsen auch wie Unkraut und sind eigentlich immer nur so lang, weil ich es nicht mag zum Firsör zu gehen – das passiert so einmal im Jahr.

Ihr seht, es passiert nicht viel um meine Haare herum. Manchmal ist weniger mehr und viele überpflegen ihre Haare. Es schadet nie einfach mal ein paar Pflegeprodukte weniger zu nutzen und die Haare für eine Weile nur zu reinigen und mal sich selbst zu überlassen. Ich hoffe, Ihr seid jetzt nicht von dieser unspektakulären Haarroutine enttäuscht. 🙂

***

I asked you guys for your topic wishes in the end of 2014 and one wish was an article about my hair routine. Actually, I don’t really have one, because I don’t really care about my hair. I use the same product since years ‚cause I am totally convinced of them. For the wash I use Head&Shoulders and sometimes conditioner. I never dry ma hair with heat and they’ll be cutted once a year. The care products are scarce as well. I had a repair serum in a beauty box and the oil is used once or two time a month – both are vom Schwarzopf. You can see, it’s nothing special and I think, that is what makes my hair growing so fast: some of you might care too much and use too much products. Sometimes just cleaning and waiting is the best you can do.

6 Gedanken zu “{Beauty} Meine Haarroutine

  1. Das kenn’ich aber, ich habe vermutlich die gesundesten Haare in meinem Bekanntenkreis, und schwör‘ seit Jahren auf das sieben Kräuter-Shampoo von Kür, also der ALDI Eigenmarke.
    allerdings kann ich das Pflege-Öl von Schauma (war mal in ner Glossybox) nur abends rein machen, wenn ich am nächsten Tag eh dusch, weil es meine leicht fettenden Haare völlig fertig macht 😀

  2. hahahahaha, Romy 🙂 du bist die coolste 😀 ich bin faul was andere Themen anbelangt, aber bei den Haaren probiere ich sehr gerne aus, da bin ich schon bissel anders als du 😉 dafür bin ich z.B. faul, wenn es um Bodylotions geht, ich creme mich viel zu wenig ein 😦 Meine Lieblingsprodukte für’s Haar sind schon seit langer Zeit: Nashi Shampoo, Conditioner und Haarkur und einfach Kokosöl 🙂

    • hahaha zum eincremen bin ich auch zu faul.. so gewissenhaft ich meine haare pflege, so gewissenhaft bin ich auch bei der haut.. ich bin sowas von gar kein beauty-pflege-mädchen-typ :D:D

  3. yeah! sehr schön, dass es noch andere gibt, die nicht so Haar-verrückt sind.

    mein Schrank ist auch eher rar mit Haarkosmetik gefüllt und ich habe immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich sehe, was andere so um ihre Haare und drum-rum veranstalten. ich bin da schlicht weg zu faul… nicht mal eine Bürste benutze ich. 😀 (bei meinen Locken ist finger-detangling aber eh besser…)

    • Ha ha ja genau.. ich schlafe auch lieber länger als diesen ganzen Zirkus früh mit meinen Haaren zu veranstalten.. wenn sie nicht liegen werden sie halt geflochten und gut ist xD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s