{Styling} Wir werden keine Freunde mehr – Outfit und Wie schnüre ich meine Boots ohne Schleife zu zeigen?

Wer dieses Jahr über den November meckert, muss dringend mal aus dem Keller raus. Selten war ein November so schön wie dieses Jahr und das lockt doch geradezu nach draußen.

Ich habe den wortwörtlichen Sonntag genutzt und wollte ein Outfit fotografieren. Ganz alleine machten mein Stativ, die Kamera und ich uns auf zu einem hübschen Fleckchen am See und versuchten uns miteinander anzufreunden. Wer schon eine Weile hier das Tun verfolgt weiß, dass meine Kamera und ich nicht die besten Freunde sind. Nachdem ich langsam anfing die richtigen Positionen bei dem starken Sonnenlicht zu finden, aber noch nicht wirklich hatte, entschied sich das Gewinde der Kamera nicht mehr mitspielen zu wollen und nicht mehr auf dem Stativ zu halten.

DSCF8309

Wir werden keine Freunde mehr, diese Kamera und ich und dabei war eigentlich immer sehr gut zu ihr..

Nichts desto trotz: dunkles Rot, die Farbe des Herbstes, ist zumindest zu erkennen😀 Die dunkelrote Leggings mit Ledereinsätzen von Lidl habe ich mit einem grauen Pulli mit Seitenschlitz und meiner Lederjacke kombiniert; dazu ein par schwarze Boots und ein Outfit für den nächsten Herbstspaziergang war gefunden.

SIMILAR PIECES:

Jacket here / here / here

Shirt here / here / here

Pants here / here / here

Boots here / here / here

DSCF8300 DSCF8304 DSCF8306 DSCF8312 DSCF8319 DSCF8321 DSCF8322 DSCF8323 DSCF8333 DSCF8338 DSCF8339071115

Ich werde oft gefragt, wie ich eigentlich meine Boots schnüre. Man sieht keine Schleife und dennoch sitzen sie fest am Fuß. Das ist eigentlich ganz einfach:

  1. Die Schnürsenkel sind nicht bis nach oben eingefädelt
  2. Lasche und Schaft krempel ich einmal um
  3. Die Schnürsenkel lege ich einmal über Kreuz um meinen Knöchel
  4. hinter der Lasche knote ich die Schnürsenkel mit einem Kreuzknoten; der ist leicht wieder zu öffnen und hält problemlos
  5. Hierfür einfach einen Normalen Knoten machen
  6. Das Ende, welches oben ist, bleibt auch oben und es wird ein neuer Knoten gebunden
  7. An beiden Enden ziehen und der Knoten zieht sich fest
  8. Dann einfach wieder Lasche und Schaft nach oben klappen

1 2

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s