{Sonntagskolumne} Zum Tippen zu faul

Neulich ich überlegte ich so: „Ideen für Blogposts hast du, aber willst du die nicht auch mal schreiben?“ und die Antwort war klar: „Nööö!“

Theoretisch ja, aber eigentlich auch nicht. Ich denke, es liegt am Thema der letzten Woche: der Lack ist ab. Ich stecke den Wetterumschwung nicht mehr weg, wie noch damals als Teenager von 25. Bei uns waren keine Unwetter; es war immer heiß und schwül. Kopfweh und Erschöpfung sind das Ergebnis und die Lustlosigkeit nach einem Tag vor dem Computer auf Arbeit Zuhause noch den Laptop aufzuklappen.

Und das ist gar nicht mal so gut. Auch wenn ich zu faul bin Blogsposts die tippen – die schreiben sich ja nicht so ruckizucki runter, schon gar nicht mit Bildern – müsste ich eigentlich tippen und recherchieren was das Zeug hält. Außer dem Titelblatt habe ich für die Masterarbeit noch gar nichts gemacht.

Ihr könnt Euch also schon darauf einstellen, dass es hier ruhiger werden kann. Erschleichen mich Zeit und Geistesblitze, werden auch Blogposts kommen. Erschleicht mich aber der viel wichtigere Fleiß, so wird es wohl eher ein Tippelditipp zu Compliance & Ethics. Gerade zum bevorstehenden Sommer wird es wohl schwer, sich aufzuraffen und brac an der Arbeit zu werkeln. Draußen scheint die Sonne, alle gehen zum Strand, der Garten ruft und das Eis tropft von der Waffel. Da ist nirgends was von Büchern und Computer in der Phantasie zu finden.

Die Wochenenden sollen ja auch klug genutzt werden. Ich versuche das Spielkind zu einem kleinen Wochenendtrip zu überreden – der braucht dringend mal nen bisschen Ruhe im Stress; endlich sind wieder Open Airs, die besucht werden müssen und in der Dachgeschosswohnung ist es ja eh kaum auszuhalten. Die Kanutour mit den Azubis steht an und privat wollten wir auch nochmal aufs Wasser. Grillpartys wollen gefeiert werden und Geburtstage fern der Heimat. Und Geld verdienen muss ich auch.

Ein Ghostwriter wäre doch das richtige. Ich liege am Strand und kann knackebraun und gut erholt bei der Verteidigung überspielen, dass ich keinen Schimmer habe.. das wäre doch ein Plan und Zeit für Euch bleibt dann auch. Bewerbungen als Ghostwriter gerne an leichtlebig@gmx.de unter dem Stichwort: Faules Stück.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s