{Lifestyle} Hindernis Flugangst – Wie Dir die Welt trotzdem offen steht!

Ich habe eine Angst, die ich mit vielen teile: Aviophobie oder auch ganz einfach Flugangst. Sie ist bei jedem anders intensiv, zeigt sich unterschiedlich und hält auch nie gleich an. Manche bekommen Herzrasen alleine nur beim Gedanken daran, in ein paar Tagen in ein Flugzeug steigen zu müssen, andere ärgern sich mit Durchfall den ganzen Flug über und wieder andere könnten nur weinen.

Ich gehöre zur Gruppe der allgemeinen Heuler. Das kann bereits beim Boarding anfangen, spätestens jedoch beim Start. Je höher das Flugzeug steigt, desto höher steigt auch der Pegel im Auge. Kein Grund Zuhause zu bleiben! Wer sich von seinen Ängsten abhalten lässt Träumen und Zielen nachzugehen, steckt sich selbst in ein Gefängnis. Die Welt stand uns noch nie so offen, wie es jetzt der Fall ist und es wäre eine Schande diese Chancen nicht zu nutzen.

Flugangst muss Euch nicht davon abhalten, die Welt zu entdecken und es gibt einige Möglichkeiten der Flugangst Herr zu werden für diesen tollen Blick:

DSCF4286 Weiterlesen

Advertisements

{Lifestyle} Generation Beziehungsunfähig vs. Generation HintermMond

Die 30er sind alle beziehungsunfähig – Alle um die 30 wissen ja gar nicht mehr was eine echte Beziehung ist – Generation beziehungsunfähig ist schuld, dass wir keine Rente bekommen werden!

Seit einigen Jahren hallt es mittlerweile durch die Welt. Aus der Generation Y wurde die Generation Beziehungsunfähig. Karrieregeil, unstrukturiert und für den Fortbestand der Menschheit durch den Paarungsunwillen nicht zu gebrauchen, obwohl eigentlich perfektes Genmaterial.

Ich gehöre zu jener Generation und könnte jedesmal explodieren, wenn wieder jemand mit „Generation Beziehungsunfähig“ anfängt. In der Regel sind es Mitglieder der Generation X, die Babyboomer, die meinen, sich auf Grundlage ihrer eigenen kleinen Welt ein Urteil über ihre Nachkommen und deren Lebensplanung bilden zu dürfen.

Die Generation Beziehungsunfähig ist allerdings ganz und gar nicht beziehungsunfähig! Ich halte es eher für eine Fehlinterpretation jener, die den Vorteil unserer aktuellen Lebensqualität noch nicht erkannt haben und offenbar nicht wissen wofür sie so hart gekämpft haben.

Weiterlesen

{Lifestyle} Zeitmanagement – kleine Tipps

Keine Zeit! keine Zeit!“ – ruft das weiße Kaninchen und verschwindet. Böse Zungen behaupten ja, keine Zeit wäre ein selbstgewähltes Schicksal und wer möchte hätte immer Zeit. Das stimmt nur zum Teil! Natürlich könnten wir für alles Zeit aufbringen, doch dann bleibt etwas klar auf der Strecke: die eigene Erholung. Wir könnten wie das Kaninchen angefixt mit Taschenuhr in der Hand und Eile im Rücken durch die Welt laufen und alles nur im Vorbeigehen erledigen. Wir können alles schaffen, wenn wir wollen, dürfen uns aber nicht wundern, wenn wichtige Dinge dann durch Halbherzigkeit auf der Strecke bleiben.

Wer hier aufmerksam ist, weiß und merkt, dass ich gerade nicht so viel Zeit habe und daher hier auch nicht so viel passiert. Ich komme spät nach Hause und und bin kaum da. Diese Woche ist es mir wieder besonders aufgefallen. Zu meiner Schande muss ich gestehen, hatte ich jemanden, der mich Zuhause begrüßte. Eine ganze Band sogar. Sie heißen Essigfliegen und haben mir deutlich gemacht, dass der Biomüll wohl schon zwei Tage früher mal rausgebracht werden wollte. Von der Ladung Hosen, die ich von der Waschmaschine geraden in den Trockner verfrachtet habe, fange ich am besten gar nicht mal an – ich hätte morgen keine Hosen mehr gehabt.

Der Haushalt bleibt bei mir regelmäßig auf der Strecke, weil ich alles andere priorisiere und ich weiß, da bin ich nicht alleine! Zeitmanagement heißt hier das Zauberwort. Ich bin zeitlich immer noch nicht optimal eingestellt, aber bei weitem nicht so katastrophal, wie es sein könnte. Heute also ein paar keine Tipps, was ich so für kleine Möglickeiten für mich nutze, um die Zeit besser zu handhaben.

Weiterlesen

{Lifestyle} 11 Things you didn’t know about me – TAG

Die liebe Vali möchte gern etwas über ich wissen und mich für den 11 Things you didn’t know about me – Tag ausgewählt. Lange ist der letzte Tag ja schon her, also einfach mal die Fragen angeschaut und rasch beantwortet.

Wer zu einer (oder mehreren) der Fragen auch eine Antwort abgeben möchte, kann das sehr gerne in den Kommentaren tun. Mich würden Eure Antworten auch mal sehr interessieren!

Nehmt Euch einen Tee und lasst uns etwas plaudern.

trinken

Weiterlesen

{Styling} Oh Schreck, oh Schreck, der Bügel ist weg! How-To: Bügel-BH reparieren

Viele Mädels werden das sicher kennen: man setzt auf Maschinenwäsche entgegen jedem Rat und holt am Ende den BH ohne Bügel wieder heraus. Hat doch aber die ganze Zeit super funktioniert! Nun, jetzt fehlt er halt. Gerade bei neuen BHs ist das ärgerlich, wenn man ihn gleich wieder wegwerfen kann.

Doch halt! Muss das denn sein? Kann man das nicht reparieren? Natürlich kann man das! Wie das geht und wie man solche kleinen Ärgernisse vermeiden kann, schauen wir uns heute einmal an.

DSCF8216 Weiterlesen