{Traveling} Iran – Teil 2: Aufgeben ist keine​ Option

Die erste Nacht unter dem Sternenhimmel über Yazd war kühler als erwartet und auch unruhig. Als ich aufstand war mein Travelbuddy bereits ausgehfein und signalisierte mir er wolle nun aufbrechen. Ich, Morgenmensch wie ich bin, sah dazu noch keine Notwendigkeit und er war nicht bereit mir eine Stunde zum Wachwerden zu geben. Er machte sich an diesem Tag auf den einen Weg und ich mich später auf den anderen.


Weiterlesen

{Traveling} Iran – Teil 1: ein harter schlafloser Start

Ich hatte schon länger vor auch einmal den Iran zu bereisen; musste aber dann schnell lernen lieber niemandem davon zu erzählen. Wir ach so klugen und weltoffenen Deutschen sind gar nicht so klug wie wir denken. Viele setzen den Iran auf eine Stufe mit Syrien, dem Irak oder Afghanistan – in der Ecke herrscht doch überall Krieg, da reist man nicht hin und schon gar nicht alleine – und dann auch noch als Frau! In der letzten Sonntaskolumne hatte ich mich darüber ja schon einmal aufgeregt.

Doch gerade das zieht mich magisch an: ‚Dahin reist man nicht!‘ Und so tat ich es. Germania fliegt von Schönefeld Nonstop nach Teheran; also schnallt euch virtuell an, stellt die Sitze in eine aufrechte Position und nehmt neben mir Platz – erkunden wir gemeinsam das für uns so unbekanne Land Iran und versuchen die hartnäckigen Vorurteile zu entkräften.



Weiterlesen

{Traveling} Budapest – Warum Alleinreisende nie einsam sind

Ich habe eine Schwäche für osteuropäische Städte, muss ich gestehen. Irgendwie faszinieren sie mich. Ohne das zwanghafte Totmodernisieren können sie noch mit Charme aufwarten – ich hoffe, das bleibt auch noch eine Weile so. Ich bin nun gerade aus Ungarns schöner Hauptstadt Budapest zurück und nutze die Gelegenheit gleich aus, um auf die immer wiederkehrende Frage zu antworten: „Alleine?“ – Ja, alleine. Es wird ja nicht leichter Menschen dazu zu begeistern spontan mal drei Schlüppi einzupacken und sich für ein paar Tage aus ihrem gewohnten Dunstkreis herauszubewegen. Glücklicherweise geht es jedoch vielen so – und die gilt es dann einfach zu finden.

Weiterlesen

{Styling / Traveling} Reisen mit Handgepäck

Städtetrips sind beliebter denn je – ein paar Tage hier, ein paar Tage dort und für clevere Reisende sogar günstig zu haben. Minimalisten haben da so ihre Tricks. Minimalisten? Sind das nicht die mit Adiletten und der immer gleichen kurzen Hosen? Ja, fast. Mancherorts ist der daily-Unterhemd-Bandehose-FlipFlop-Style sogar angebracht – im Frühling in Europas Hauptstädten eher weniger; könnte auch etwas kühl werden. Es gibt allerdings – Wunder, oh Wunder – ein paar kleine Tricks, wie man aus Kurzreisen möglichst viel herausholen kann ohne viel ausgeben zu müssen.

travelweekly.com Weiterlesen